Lokales
Runder Tisch für Flüchtlingsfragen
Stadt will Vorfälle in Flüchtlingsunterkünften prüfen
23. Januar 2015 | 17:00 | red

Die jüngste Debatte im Landtag und der damit verbundene Vorwurf, auch in den Kölner Flüchtlingsunterkünften habe sich Verbotenes zugetragen, hat nun auch die Kölner Stadtverwaltung zu einer Stellungnahme gebracht. Die Stadt spricht von zwei bisher unbekannten Fällen, außerdem wolle man ein Beschwerdemanagement prüfen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Köln-Porz-Eil
Pkw überrollt 72-Jährigen – Krankenhaus
23. Januar 2015 | 15:15 | red

Am gestrigen Donnerstagmittag ereignete sich im Kölner Südosten ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Dabei wurde ein 72-jähriger Mann schwer verletzt. Nach notärztlicher Versorgung befindet er sich inzwischen in stationärer Behandlung in einem Krankenhaus.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kögida-Demonstration im menschenleeren Bankenviertel
2500 Kölner gegen 100 Islam-Hasser
22. Januar 2015 | 14:00 | ehu

Ein bisschen länger war die Wegstrecke schon, die die Kögida-Demonstranten am Mittwoch bei ihrem zweiten „Abendspaziergang“ zurücklegen konnten. Frontmann Markus Wiener von „pro Köln“ verklärte dabei das menschenleere Bankenviertel nahe dem Hauptbahnhof zur „Kölner Innenstadt“. Mit etwa mehr als 100 Teilnehmern war der Rundgang allerdings kaum größer als vor einer Woche. Gut jeder zweite war den zum gewaltbereiten rechten „Hogesa“-Hooligans zuzurechnen, die vor allem aus dem Umland angereist waren. Ihnen gegenüber zeigten rund 2.500 Kölner, wie Köln wirklich denkt: Bunt statt braun. Um 17.30 Uhr hatten sich die Gegendemonstranten an der Kreuzblume versammelt. Dazu aufgerufe hatte das breite Bündnis „Köln stellt sich quer“ aufgerufen. Anschließend besetzten sie Teile des Bahnhofvorplatzes, Domfreitreppe, Domplatte und Trankgasse. Ein starkes Polizeiaufgebot hielt die beiden Seiten auf Distanz.   Auch im Hauptbahnhof hielt die Polizeikräfte beide politischen Lager auseinander Eine Gruppe von rund 70 Menschen hatte sich schon am späten Nachmittag zu einer friedlichen Sitzblockade in der Westpassage des Hauptbahnhofs zu einer friedlichen Sitzblockade niedergelassen. Dort wurden sie bis gegen 21.30 Uhr von Bundespolizisten eingekesselt. Mit einem „aufwändigen Trennungskonzept“ – so eine Polizeisprecherin – wurden die beiden Lager auseinandergehalten. Dies führte zu erheblichen Störungen für die Bahnkunden. Am Ende der Kögida-Kundgebung wurden nicht nur die


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neues aus NRW
Megatrend Digitalisierung
Fortschrittskongress mit rund 400 Teilnehmern in Köln
23. Januar 2015 | 12:45 | red

In der Domstadt fand am gestrigen Donnerstag ein so genannter Fortschrittskongress statt. Auch die Landesregierung hat die durchdringende Wirkung der Digitalisierung erkannt und will gemeinsam mit Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft diesen Megatrend nutzen.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Nach den Terroranschlägen
Auch in NRW werden Polizei und Verfassungsschutz aufgestockt
22. Januar 2015 | 16:00 | red

Kaum hat sich die Entrüstung und das Entsetzen über die Serie von Terroranschlägen in Frankreich etwas gelegt, gibt sich die nordrhein-westfälische Landesregierung entschlossen. Das bedeutet konkret 385 zusätzliche Stellen für die mit der Verfolgung von religiös motivierten Straftätern zuständigen Stellen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Mikrozensus steht wieder an
Jeder hunderste NRW-Haushalt steht auf der Liste
22. Januar 2015 | 11:00 | red

In diesen Tagen startet das Statistische Landesamt eine neue Befragung im Rahmen der Bevölkerungsstatistik Mikrozensus 2015. Auch in diesem Jahr werden wieder 76.000 Haushalte intensiv interviewt.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Politik
Regionalrat bestätigt Ausschussvorsitzenden
Stefan Götz mit nur einer Gegenstimme wiedergewählt
23. Januar 2015 | 16:00 | red

Stefan Götz, vormaliger Fraktionsgeschäftsführer der CDU im Kölner Stadtrat, bleibt auch in den kommenden Jahre der Politik verbunden. Am heutigen Freitag gab die Geschäftsstelle der CDU-Fraktion im Regionalrat der Kölner Bezirksregierung bekannt, dass der CDU-Politiker weiterhin Vorsitzender des Braunkohleausschusses bleibt.


, , , ,

[ weiterlesen ... ]
Junge Union Mittelrhein
Junge Christdemokranten setzten auf weibliche Führungskompetenz
23. Januar 2015 | 14:00 | red

Der bisherige Vorsitzende der Jungen Union Mittelrhein, der Kölner Florian Braun, hat eine Nachfolgerin für dieses Amt gefunden. Am vergangenen Mittwoch wählten die Delegierten auf ihrem „Mittelrheintag“ die 26-jährige Romina Plonsker zur neuen Vorsitzenden des CDU-Jugendverbandes.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Reaktion auf die islamistischen Attentate in Frankreich
Auch in Köln Trauer um die Terroropfer in Frankreich
23. Januar 2015 | 12:00 | red

Mit etwas Verspätung hat sich der Kölner Arbeitskreis Israel/Palästina zu den zurückliegenden Terroranschlägen auf ein französisches Satiremagazin und einen jüdischen Supermarkt in Paris zu den Vorfällen geäußert. Nun haben die Beteiligten des Gremiums eine Resolution beschlossen.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Wirtschaft
Gründungsklima verbessern
Universität richtet neuen Gründungsservice ein
23. Januar 2015 | 16:30 | red

Die Universität zu Köln hat am gestrigen Donnerstag einen neuen Gründungsservice offiziell in Dienst gestellt. Die neue Einrichtung soll das Gründen aus der Hochschule erleichtern, vor allem technologie- und wissensbasierte Gründerteams sollen davon profitieren.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
NRW-Bauhauptgewerbe
Weniger Investitionen im Jahr 2013
23. Januar 2015 | 11:00 | red

Die Investitionen im nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbe sind im Jahr 2013 gegenüber dem Vorjahr u 4,3 Prozent und damit recht deutlich zurückgegangen. Das teilte das Statistische Landesamt IT.NRW am heutigen Freitag in einer Presseerklärung mit.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Klima Kreis Köln
Zum zwölften Mal Projektzuschüsse vergeben
23. Januar 2015 | 09:30 | red

Der Klimakreis Köln, ein freiwilliger Zusammenschluss verschiedener Akteure zur Optimierung von Klimaschutz und Nachhaltigkeit, hat seine zwölfte Vergaberunde abgeschlossen. 4,3 der ursprünglich auf fünf Millionen Euro festgelegten Fördermittel sind inzwischen vergeben.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kultur
artothek zeigt Arbeiten von Vera Hilger
Bilder aus der Unendlichkeit des Raumes
24. Januar 2015 | 16:00 | ehu

Handwerklich meisterliche Konzeptmalerei von Vera Hilger zeigt die artothek. Theoretische Grundlage der Künstlerin ist die „Fuzzylogik“, nach der es nicht nur wahr und falsch gibt, sondern dazwischen zahlreiche „Zwischentöne“, die zwangläufig unscharf sind.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kunst- und Museumsbibliothek zeigt Künstlerbücher von Astrid Feuser
Bunte und phantasievolle Welten zum Aufklappen
24. Januar 2015 | 14:00 | ehu

Viele Künstler beschäftigen sich dann und wann einmal mit Künstlerbücher. Bei Astrid Karuna Feuser sind sie jedoch neben bunten Zeichnungen wichtiger Teil ihres künstlerischen Schaffens neben großformatigen Zeichnungen. Die Ausstellung der Kunst- und Museumsbibliothek ist die erste, die ihre Künstlerbücher in den Mittelpunkt stellt. 


, , ,

[ weiterlesen ... ]
Unterausschuss Kulturbauten: erste Sitzung nach 10 Monaten
Termingerechte Fertigstellung der Oper weiter unsicher
20. Januar 2015 | 11:00 | ehu

Eine Einigung war nicht zu finden, doch welch Wunder in der politischen Auseinandersetzung zwischen SPD und Grünen auf der einen und CDU und FDP auf der anderen Seite: Am Ende einigte man sich auf eine kölsche Lösung – es ist wie es ist, und das ist gut so. Der Unterausschuss Kulturbauten konnte seine erste Sitzung in der neuen Legislaturbeginnen. Vorher hatte er – auch aus Wahlkampfgründen – zehn Monate lang nicht stattgefunden.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bildung
Stadt schaltet wieder Zeugnistelefon frei
Guter Rat nicht nur bei schlechten Noten
23. Januar 2015 | 13:00 | red

In der kommenden Woche stehen mal wieder Zeugnisse auf der Agenda der Kölner Schulen. Wie bei jeder Zeugnisvergabe dürfte es auch in diesem Halbjahrestermin wieder jede Menge Gesprächsbedarf geben. Der Schulpsychologische Dienst der Stadt Köln schaltet deshalb in der kommenden Woche wieder sein Zeugnistelefon frei.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Probanden gesucht
KVB unterstützt Umfrage für Mobilitätsstudie
23. Januar 2015 | 09:00 | red

Die Kölner Verkehrsbetriebe AG KVB haben zur Teilnahme an einer Umfrage aufgerufen. Das Institut für angewandte Sozialwissenschaft (infas) ist zusammen mit der KVB und mit dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) auf der Suche nach Freiwilligen, die im Rahmen einer Mobilitätsstudie Rede und Antwort stehen wollen.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Gesellschaft
Denkmalschutz in Kalk
Klarissenkloster in Kalk ist „Denkmal des Monats“
22. Januar 2015 | 17:00 | ehu

Die Diskussion um die Unterbringung von Flüchtlingen hat das Klarissenkloster in Kalk aus seinem Dämmerschlaf gerissen. Erzbischof Rainer Maria Woelki wollte es im Dezember zur Unterkunft für Flüchtlinge umbauen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Rennen um „Ehrenamtspreis 2015“ ist eröffnet
OB Roters: Ohne Ehrenamtler läuft heute nichts
21. Januar 2015 | 17:00 | ehu

„Es ist eine Ehre und ich bin stolz darauf, in diesem Jahr Ehrenamtspate zu sein“, sagte der Kabarettist Fatih Cevikollu. „In einer Zeit der Entsolidarisierung, in der es um Markt und Profit geht, ist es richtig und wichtig, für das Ehrenamt zu werben.“. Am Mittwoch gab er im Rathaus mit OB Jürgen Roters den Startschuss für den „Ehrenamtspreis 2015“.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Immobilien
Köln-Ossendorf: One am Coloneum
Akzo Nobel bezieht neue Deutschlandzentrale
22. Januar 2015 | 17:30 | red

Das auf Herstellung und Handel von Lacken spezialisierte Chemieunternehmen Akzo Nobel wird seine Deutschlandzentrale in Köln-Ossendorf einrichten. Im Objekt „One am Coloneum“ hat das Unternehmen rund 4800 Quadratmeter Büro- und Schulungsfläche angemietet.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Sport
Kölner Haie gegen Mannheimer Adler
Tabellenführer wird Lieblingsgegner des KEC
23. Januar 2015 | 08:30 | red

Die Eishockeyprofis der Kölner Haie haben am gestrigen Donnerstagabend vor heimischer Kulisse den amtierenden DEL-Tabellenführer mit 5:3 bezwungen. Es war der zweite Sieg innerhalb von zwei Wochen gegen den souveränen Spitzenreiter.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Medien
Die Glamour-Kultfamilie auf RTL II
Die Geissens werden Fernseh-Produzenten
24. Januar 2015 | 11:00 | red

Die Geissens sind längst Kult. Die Kölner Familie mit den beiden Eltern Carmen und Robert und den beiden Kindern sind seit einigen Jahren erfolgreich für den Münchener Privatsender RTL II unterwegs und lassen sich mit der Fernsehkamera über die Schulter ihres Alltags schauen.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]