Adnet
Schaltplatz
Lokales
Stadt und Polizei stellen Einzelheiten des Sicherheitskonzepts für Silvester vor
Am Dom Chorgesang statt Böller
12. Dezember 2016 | 19:00 | ehu

Mit 1500 Polizisten das Zehnfache vom Vorjahr: So will Polizeipräsident Jürgen Matthies in diesem Jahr dafür sorgen, dass in Köln „friedlich und fröhlich“ Silvester gefeiert werden kann. Auch die Stadt rüstet auf, schickt – inklusive privater Sicherheitsdienste – 600 Ordnungskräfte auf die Straße. Schließlich: Böller-Verbot rund um den Dom.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bombenfund in Köln-Deutz – Update
Bombe noch vor einsetzendem Berufsverkehr entschärft
12. Dezember 2016 | 16:00 | red

Die Fliegerbombe US-amerikanischer Bauart ist am heutigen Montagnachmittag gegen 15:30 Uhr erfolgreich entschärft worden. Die Evakuierung verlief ohne größere Verzögerungen, die Sperrungen sind nun wieder aufgehoben.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neues aus NRW
Zusätzliche Millionen für die Brandbekämpfung in NRW
Feuerwehren sollen neue Hochleistungssysteme erhalten
8. Dezember 2016 | 11:30 | red

Die nordrhein-westfälische Landesregierung will die Feuerwehren des Landes besser ausstatten. Für knapp fünf Millionen Euro will das Land fünf neuartige Hochleistungswasserfördersysteme anschaffen, das soll vor allem bei Großbränden nutzen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kampf gegen Salafimus nun auch im Münsterland
Aktion ‚Wegweiser‘ ab sofort auch in Münster
7. Dezember 2016 | 13:15 | red

Die kreisfreie Stadt Münster gehört ab sofort zu den Großstädten in Nordrhein-Westfalen, in denen das landesweite Präventions- und Hilfsangebot „Wegweiser“ umgesetzt wird. Münster ist die jüngste Kommune der Maßnahme, 2017 wird damit die Zahl der Standorte auf 13 steigen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Prognose zur Pflegestatistik NRW
Landestatistiker erwarten bis 2060 bis zu einer Million Pflegebedürftige
6. Dezember 2016 | 12:30 | red

Die Zahl der pflegebedürftigen Personen wird sich im Zuge der weiteren demografischen Entwicklung langfristig erhöhen. Bis 2060 soll die Zahl der Pflegebedürftigen um mindestens ein Drittel steigen.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Politik
Reaktionen auf Beschluss zu neuen Flüchtlingsstandorten
FDP und Grüne freuen sich über freiwerdende Turnhallen
7. Dezember 2016 | 09:00 | red

Nachdem am vergangenen Montag der Hauptausschuss des Kölner Stadtrates knapp 2150 neue Plätze für Flüchtlinge in temporären Unterkünften (Wohncontainer und Systembauten) beschlossen hatte, reagierten tags darauf Grüne und Liberale mit Wohlwollen.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Beschluss im Hauptausschuss der Stadt Köln
Acht neue Standorte für mehr als 2000 Flüchtlinge
6. Dezember 2016 | 12:45 | red

Der Hauptausschuss des Kölner Stadtrats hat in seiner gestrigen Sitzung acht neue Standorte für temporäre Flüchtlingsunterkünfte beschlossen. Nach der Fertigstellung der Unterkünfte sollen hier mehr als 2100 Geflüchtete unterkommen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
DGB Köln kommentiert geplanten Umbau der Dezernatsverteilung
Kölner Gewerkschaft kritisiert Umbau des Stadtvorstandes
6. Dezember 2016 | 10:15 | red

Der Kölner Gewerkschaftsbund hat die geplante, neue Dezernatsverteilung im Stadtvorstand kritisiert. Die Arbeitnehmervertreter warnten in einer Stellungnahme vor Schnellschüssen.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Wirtschaft
Zahlen zum Handwerk in NRW
Umsätze auch im dritten Quartal auf Wachstumskurs
7. Dezember 2016 | 10:30 | red

Das Handwerk in Nordrhein-Westfalen ist auch im dritten Quartal dieses Jahres auf einem guten Weg. Die Umsatzerlöse der Handwerksbetriebe stiegen landesweit im Berichtszeitraum um 2,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Digitalisierung bei der Kölnmesse
Kölnmesse definiert neues Kompetenzfeld
7. Dezember 2016 | 09:30 | red

Gamescom, dmexco, photokina, aber auch Klassiker wie die Intermot haben ihren Schwerpunkt in digitalen Themenfeldern. Mit der Definition des neuen Kompetenzfeldes Digital Media, Entertainment und Mobility hat die Kölnmesse nun darauf reagiert. Auch die neue Messe Digility passt in dieses Portfolio.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Direktorenwechsel beim Marriott Köln
Dirk Schöbel folgt auf Sabine Rahmel
6. Dezember 2016 | 15:30 | red

An der Spitze des Fünf-Sterne-Hotels Köln Marriott Hotel wird sich etwas ändern. Aus diesem Grund hat die scheidende Hoteldirektorin Sabine Rahmel zu einem Abschiedsumtrunk geladen. Ihr Nachfolger steht mit Dirk Schöbel bereits fest.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kultur
Grenzenlose Freiheit
Zauchensee ist Geheimtipp für Freerider
16. Februar 2017 | 10:00 | ag

Wenn es frisch geschneit hat, steht Bernhard Winter morgens als erster am Lift in Zauchensee, dem höchstgelegenen Skigebiet der Salzburger Sportwelt, durch das sich auf 1350 bis 2188 Meter über dem Meeresspiegel 75 Pistenkilometer schlängeln.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Winterzauber am Achensee
Mit Ski, Charme und Steinöl
14. Februar 2017 | 14:00 | ag

Der Winter ist vielerorts eine stille Zeit. Die Vorstellung von schneebedeckten Flächen und eisiger Kälte packt die Bewegung per se in ein Vakuum.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Aufregend entspannend
Die Wildschönau in voller Winterpracht
10. Februar 2017 | 13:00 | ag

W-i-l-d-s-c-h-ö-n-a-u, das könnte auch der Titel eines Kinofilms sein, von den Hollywood-Machern produziert. Einen besseren Slogan als den Namen selbst für ein pittoreskes und zugleich komplett fittes wie innovatives Hochtal gibt es wohl nicht.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bildung
Neue Projekte des NRW-Verfassungsschutzes
Kampf gegen extremen Salafismus beginnt bereits in der Schule
6. Dezember 2016 | 09:30 | red

Der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz will sich aktiver in der Präventionsarbeit engagieren. Mit neuen Projekten für Schule und Jugendarbeit soll der Nachwuchs davor bewahrt werden, sich von Islamisten radikalisieren und instrumentalisieren zu lassen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Digitalisierung an der Universität zu Köln
ArchAIDE soll Keramikstrukturen leichter bestimmen
5. Dezember 2016 | 13:00 | red

In einem Projekt von internationalen Archäologe und IT-Spezialisten soll die Arbeit der Altertumsforscher erheblich vereinfachen. Mit ArchAIDE soll es zukünftig möglich, Keramikstrukturen mit einem Mausklick bestimmen zu können.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Gesellschaft
Sachspende der Kölnmesse GmbH
Kölnmesse stiftet für den zweiten Wald in Köln
7. Dezember 2016 | 12:30 | red

Die Kölner Messegesellschaft engagiert sich auch in Sachen Klima- und Naturschutz. Nun hat die Kölnmesse bekannt gegeben, dass sie das Wiederaufforstungsprojekt in der Merheimer Heide unterstützen wolle.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Spendenübergabe für wohnungslose Frauen
SkF gibt 2000 Euro für weibliche Obdachlose
6. Dezember 2016 | 12:00 | red

Der Sozialdienst Katholischer Frauen SkF hat Ende vergangener Woche eine Geldspende überreicht. Ein Kölner Verein spendete 2000 Euro zur Finanzierung von Lebensmitteln und Hygieneartikeln für wohnungslose Frauen.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Immobilien
Vollvermietung in der Kölner Innenstadt
Gürzenich-Quartier hat einen weiteren Ankermieter
8. Dezember 2016 | 11:00 | red

Die Initiatoren des Gürzenich-Quartiers in der Kölner Innenstadt melden die Vermietung aller Büroflächen in ihrem Neubau. Der Landschaftsverband Rheinland LVR hat die verbliebenen 2300 Quadratmeter Büroflächen angemietet.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Sport
Thomas Sabo Ice Tigers gegen Kölner Haie
KEC unterliegen in Nürnberg knapp
7. Dezember 2016 | 10:00 | red

Die Kölner Haie haben dem ersten Sieg gegen die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg keinen zweiten folgen lassen. Das Team von Cheftrainer Cory Clouston verlor im Frankenland knapp mit 1:2.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Medien
Hatice Kamer wollte über ein Grubenunglück in der Türkei berichten
WDR-Reporterin nach Verhaftung wieder frei
27. November 2016 | 19:00 | ehu

Die am Samstag in der Türkei während ihrer Arbeit verhaftete WDR-Reporterin Hatice Kamer ist wieder frei. Das berichtete der Kölner Sender unter Bezug auf Angaben von Familie und Rechtsanwalt der Journalistin. Sie wird aber weiter verdächtigt, mit ihrer Berichterstattung die PKK unterstützt zu haben. Sie war eine der wenigen JournalistInnen, die noch aus den türkischen Gebieten berichteten.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]