Adnet
Schaltplatz

Impressum

Herausgeber und Redaktion:

Ralph Kruppa

Anschrift:

Mommsenstraße 8, 50935 Köln

Hotline: 0177 / 25 30 366

Mail:

redaktion@koeln-nachrichten.de

Autorinnen und Autoren

Erich Huppertz (ehu)

Nina Anders (na)

Ariane Günther (ag)

Ali Mokhtari (am)

Elena Beier (eb)

Thomas Drieburg (td)

Ralph Kruppa (rk)

Juliane Bender (jb)

gesponserte Sonderveröffentlichung (ad)

Technik

swashmark.com (Lars H. Beuse)

Hinweis Urheberrecht:

Die Inhalte der Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung von Inhalten außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) ist ohne Zustimmung unzulässig und strafbar. Dies gilt für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

Haftungsausschluss

 

1. Inhalt des Onlineangebotes

Köln Nachrichten übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Köln Nachrichten, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Köln Nachrichten kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Köln Nachrichten behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Sollte es unbedacht zu Urheberrechtsverletzungen, oder zur Verletzung gesetzlicher Bestimmungen kommen, werden wir den betreffenden Teil auf Wunsch entfernen, ändern bzw. mit dem entsprechenden Urheberrecht kennzeichnen. Sollten der Inhalt oder die Gestaltung dieser Seite die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so senden sie uns eine Nachricht ohne Kostennote. Wir werden die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernen, ohne dass von der Seite der Rechteinhaber die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden vollumfänglich zurückgewiesen, gegebenenfalls werden wir Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmung einreichen.

 

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Köln Nachrichten liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Köln Nachrichten von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Köln Nachrichten erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Köln Nachrichten hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von Köln Nachrichten eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Köln Nachrichten ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von Köln Nachrichten selbst erstellte Objekte bleibt allein bei Köln Nachrichten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Köln Nachrichten nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Redaktionelles Selbstverständnis:

Die Redaktion versteht sich als unabhängig und parteipolitisch ungebunden. Ausdrücklich lehnt die Redaktion rechtsradikales Gedankengut ab und wird sich auch diesbezüglich deutlich von Vereinnahmungen distanzieren. Köln Nachrichten sieht die Stadt als tolerant und weltoffen an und versucht durch die Auswahl der Nachrichten sowie durch eigene Berichte und Recherchen „Leuchttürme der Kenntnis“ zu setzen, wohlwissentlich, dass dies angesichts knapper Kapazitäten nur sehr eingeschränkt Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Insofern bewegt sich die Redaktion als alternativer Informationsanbieter und konstruktiv-kritischer Begleiter der politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in dieser Stadt. Die Redaktion beachtet und befolgt dabei den Geist des Pressegesetzes, wonach der Journalist zuallererst der Wahrheit verpflichtet ist. Diesem ehrgezeigen Anspruch sieht sich die Redaktion verpflichtet.

Nutzungsbedingungen

Registrierung

Auch bei der Registrierung gilt die unverbindliche, kostenfreie und jederzeit kündbare Vereinbarung, dass registrierte Besucher mithilfe eines passwortgeschützten Zugangs über erweiterte Funktionalitäten verfügen können. Eine Verpflichtung entsteht für den registrierten User nicht. Der Anbieter behält sich ausdrücklich vor, die verschiedenen Grade an Zugangsmöglichkeiten individuell festzulegen und den Status ohne Angabe von Gründen ändern zu können. Bei Verstößen zum Beispiel in der Kommentarfunktion oder bei Eingabewünschen im Terminkalender behält sich der Anbieter das Recht vor, registrierte Nutzer zu sperren. Ansprüche aus der Einlieferung von Kommentaren, Termin oder anderen Inhalten in koeln-nachrochten.de entstehen dabei auch aufseiten des Anbieters nicht, es sei denn, es wurde vorab anderes vereinbart.

Bildergalerie

Der Abruf der Bilder ist grundsätzlich kostenfrei. Bei Veröffentlichung in anderen Medien gelten die einschlägigen Vorschriften zum Urheberschutz. Bedingung bei einer Veröffentlichung auf einer anderen privaten Webseite ist ein Link auf die Seite www.koeln-nachrichten.de. Bei Ãœbernahmewünschen für kommerzielle Internetseiten wenden Sie sich zwecks Angebotsabgabe bitte an die Redaktion. Bei Abdruckwünschen in Broschüren, Flyern und anderen Printpublikationen, für die eine höhere Auflösung gefordert ist, richten Sie Ihren Wunsch bitte an die Redaktion. Wir werden nach Erhalt des vereinbarten Honorarsatzes die Bilder in hoher druckfähiger Auflösung zusenden. Die Rechte am Bild verbleiben dabei grundsätzlich beim Fotografen, die Erlaubnis gilt grundsätzlich nur für das Recht auf einmalige Nutzung. Die Höhe des Honorars richten sich nach der gewünschten Platzierung des Fotos sowie der Auflage der Printpublikation.