Adnet
Schaltplatz
Archäologie-Tag an der Universität zu Köln

Den Urmenschen im Rheinland auf der Spur

4. November 2016 | 09:30 | red
Bild: Köln Nachrichten

Forscher der Kölner Uni sind im Sonderforschungsbereich SFB 806 aktiv. Sie suchen nach Fluchtursachen des Modernen Menschen vor der letzten Eiszeit. Bild: Archiv Köln Nachrichten

Der Sonderforschungsbereich 806 ist eine gemeinsame Initiative der Universitäten in Köln, Bonn und Aachen. „One Way to Europe“, so der passende Name des Aktionstages zum Tag der Forschung.

Wie die Kölner Hochschule am heutigen Freitag ankündigte, findet der Tag der Forschung für diesen Sonderforschungsbereich (SFB) am 13. November im Neanderthal Museum in Mettmann statt. Das Museum öffnet von 11 bis 16 Uhr seinen Besuchern beim Gang durch die Dauerausstellung ein Fenster in die Welt der archäologischen Forschung. Mit dabei sind auch Wissenschaftler/innen des Sonderforschungsbereiches (SFB 806).

Die Wissenschaftler berichten von aktuellen Forschungen aus Afrika, dem Vorderen Orient und Europa. Sie erforschen dort die Wege des modernen Menschen aus Afrika nach Europa und Asien. Im persönlichen Gespräch können Besucher Fragen stellen und viele neue Einsichten gewinnen. Die Forscher zeigen Arbeitsmaterialien und neue Funde. Zudem werden Methoden erläutert und Ergebnisse vorgestellt. Der Tag richtet sich an Besucher aller Altersgruppen.

Das Neanderthal Museum ist nicht nur eines der erfolgreichsten archäologischen Museen in Deutschland, sondern auch eine renommierte, internationale Forschungseinrichtung, die in Europa und Nordafrika in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern Forschungsprojekte durchführt. Ob in Marokko, Spanien, Portugal, Frankreich, Italien oder Deutschland, Wissenschaftler/innen des Museums sind häufig an den Hotspots der Forschung in diesen Ländern beteiligt.

Der Moderne Mensch (Homo sapiens sapiens) kam dabei selbst aus Afrika und ließ sich erst nach Wanderungen in den gemäßigten Zonen nieder. Die Forscher gehen dabei der Frage nach, was den Zug der modernen Menschen nach Norden ausgelöst hat.


Weitere Informationen dazu finden sie auch im Internet unter:
http://www.neanderthal.de/de/Veranstaltungen_Events/tag-der-forschung-327.html.

, , , , , , , , , , ,