Adnet
Schaltplatz
8. Kölner Patientinnentag Brustkrebs

VHS-Forum informiert über Brustkrebs und seine Therapien

26. Oktober 2016 | 10:45 | red
Bild: Köln Nachrichten

Im Kulturzentrum am Neumarkt findet am kommenden Wochenende das achte Kölner Brustkrebsforum statt. Bild: Archiv Köln Nachrichten

Am ersten Novembersonntag findet im VHS-Forum des Kulturzentrums am Neumarkt die achte Ausgabe des Brustkrebs-Tages statt. Ort der Infoveranstaltung ist in diesem Jahr das VHS-Forum im Kulturzentrum am Neumarkt.

Zwischen 9:30 und 16:30 Uhr können sich Frauen und auch Männer über die häufige Krebsart informieren. Mit den Brustzentren Köln-Hohenlind (St. Elisabeth-Krankenhaus), Köln-Holweide (Kliniken Köln) und dem Zentrum für Familiären Brust- und Eierstockkrebs der Uniklinik Köln haben sich drei starke Partner zusammengeschlossen, um Patientinnen an diesem Tag kostenlos und aus berufenem Munde aktuelle Informationen zum Thema Brustkrebs zu vermitteln.

Mit rund 75.000 Neuerkrankungen im Jahr ist Brustkrebs die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Mut bei der Behandlung dieser tückischen Krankheit machen individuelle Therapieformen und moderne Methoden der Früherkennung, die eine Krebserkrankung wirkungsvoll bekämpfen, ohne die Lebensqualität zu sehr einzuschränken.

An dem Aktionstag erhalten Interessierte Informationen über aktuelle Entwicklungen aus Klinik und Praxis. In Vorträgen und Workshops werden viele Detailinformationen aus erster Hand vermittelt. Durch das Programm führt die RTL-Fernsehmoderatorin Claudia Hessel. In einer begleitenden Ausstellung stellen sich zahlreiche Selbsthilfegruppen und Spezialanbieter vor, die konkrete Unterstützung anbieten.

Der Eintritt zum Patientinnentag ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.

, , , , , , , , , , ,