Adnet
Schaltplatz

Integration

Kritik an Flüchtlingsunterbringung der Stadt Köln
Fachgespräch der Verwaltung soll Mindeststandards klären
6. Dezember 2016 | 08:45 | red

Die Situation der mehr als 13.000 Flüchtlinge in Köln hat zu Reaktionen geführt. Nachdem in der Vorwoche Kritik an der mangelhaften Umsetzung der Mindeststandards für eine menschenwürdige Unterbringung von Geflüchteten aufkam, will Sozialdezernent Rau ein Fachgespräch organisieren.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingsunterbringung in Köln-Kalk
Neue Unterkünfte an der Thessaloniki-Allee werden fertig
6. Dezember 2016 | 08:15 | red

Noch in dieser Woche wird die Stadt eine weitere Flüchtlingsunterkunft im rechtsrheinischen Stadtteil Kalk bezugsfertig machen. In der neuen Unterkunft, verteilt auf sechs Wohnhäuser, sollen bis zu 180 Personen ein neues Zuhause finden.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Würdigung des Ehrenamtes
Stadt organisiert Zusammenkunft im Rathaus
6. Dezember 2016 | 08:00 | red

Am Dienstag nächster Woche wird im Historischen Rathaus der Stadt Köln das Ehrenamt eine besondere Rolle spielen. Dann findet am späten Nachmittag ein Austausch zwischen Migrantenorganisatonen und Willkommensinitiativen statt.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neues Angebot für Flüchtlingsfamilien
Mit mobiler Kunstwerkstatt Traumata überwinden
24. November 2016 | 13:30 | red

Der Katholische Verband Invia hat im September dieses Jahres ein neues Kulturangebot auf den Weg gebracht. Eine mobile Kunstwerkstatt namens MOKU tourt seither durch die Domstadt, mit wachsendem Erfolg.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Integrationsgipfel im Westdeutschen Rundfunk
Kölner Oberbürgermeisterin und Erzbischof diskutieren mit
21. November 2016 | 13:30 | red

Der Westdeutsche Rundfunk will am morgigen Mittwoch seinen eigenen medialen Integrationsgipfel durchführen. Auch die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker und der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki sitzen mit auf dem Podium.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingsunterbringung in Köln
Neue Unterkunft für Geflüchtete in der Wilhelm-Schreiber-Straße
11. November 2016 | 14:30 | red

Die Stadt Köln setzt ihre Bemühungen um eine dezentrale Unterbringung von Flüchtlingen weiter fort. In der kommenden Woche beginnen die Bauarbeiten für eine weitere Unterkunft, diesmal im linksrheinischen Stadtteil Ossendorf.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingsunterbringung in Köln
Neue Unterkunft für Geflüchtete in Marienburg
8. November 2016 | 13:30 | red

Die Stadt Köln will bis zu 54 Flüchtlinge in einem neuen Objekt an der Bonner Straße unterbringen. Das Gebäude wurde früher als Bürogebäude genutzt, die Stadt Köln hatte es langfristig angemietet.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Geschichten aus dem Turm
Andrea Karimé und Mahdi Alaoui lesen vor
31. Oktober 2016 | 10:00 | red

Am kommenden Donnerstag startet im Wasserturm hinter den Köln Arcaden im rechtsrheinischen Stadtteil Kalk die vierte Ausgabe der Turm-Geschichten. Veranstalter ist die minibib.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Geburtstag für Kalker Netzwerk für Familien
Jubiläumsfachtag zum runden Geburtstag
27. Oktober 2016 | 15:00 | red

Das Kalker Netzwerk für Familien feiert den zehnten Geburtstag. Dazu gab es am heutigen Donnerstag eine Jubiläumsfeier im Zentrum der Gold Kraemer Stiftung. Bürgermeisterin Elfi Scho hielt die Begrüßungsrede.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingsunterbringung in Köln
Stadt Köln räumt weitere Turnhallen frei
17. Oktober 2016 | 12:30 | red

Die derzeit rückläufigen Flüchtlingszahlen und der weiterhin mit Hochdruck vorangetriebene Bau von neuen Unterkünften sorgen für etwas mehr Luft in der Kölner Flüchtlingspolitik. Nun konnte eine weitere Turnhalle freigezogen werden.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]