Adnet
Schaltplatz
Gewerbevermietung in Frechen bei Köln

Auto-Langzeitvermieter bezieht neue Niederlassung in Frechen

4. April 2016 | 14:15 | red

In Frechen am westlichen Stadtrand von Köln hat das Familienunternehmen Maske Fleet GmbH eine Gewerbeliegenschaft angemietet. Der neue Standort hat bereits Mitte März dieses Jahres eröffnet, das Maklerhaus Greif & Contzen hatte die Liegenschaft vermittelt.

Wie das Kölner Immobilienberatungsunternehmen am heutigen Montag berichtete, umfasst die angemietete Gewerbefläche rund 550 Quadratmeter überdachte Nutzfläche (Büro und Halle). Die Liegenschaft befindet sich auf einem rund 1500 Quadratmeter großen Grundstück an der Bonnstraße im Frechener Gewerbegebiet.

Vermieter der Liegenschaft ist nach Angaben des Makler ein nicht näher genannter privater Investor. Die Neueröffnung ist Teil einer expansiven Strategie des im niedersächsischen Gyhum/Borkel ansässigen Dienstleistungsunternehmens. Am neuen Standort vor den Toren Kölns sollen neben der Fläche für Langzeitvermietungen auch Wartungen und Reparaturen der Fahrzeugflotte durchgeführt werden, hieß es dazu abschließend.

, , , , , , , , , ,