Adnet
Schaltplatz
Jobcenter Köln expandiert

Zweite Bürofläche in Ehrenfeld angemietet

18. November 2015 | 12:30 | red

07122009_JobcenterDas Jobcenter ist derzeit für den Büromarkt im linksrheinischen Stadtteil Ehrenfeld nicht wegzudenken. Mit inzwischen mehr als 13.500 Quadratmeter trägt die staatliche Arbeitsvermittlungsbehörde einen nicht unerheblichen Anteil am gesamten Vermittlungsvolumen.

Vor wenigen Wochen bezog das Jobcenter bereits eine Liegenschaft in der Oskar-Jäger-Straße 50 (Köln Nachrichten berichtete), nun folgte eine weitere Anmietung. Die Umbauarbeiten dazu sind in vollem Gange, nach Angaben des vermittelnden Beraters Larbig & Mortag Immobilien GmbH soll der Umzug Anfang kommenden Jahres stattfinden.

Rund 6000 Quadratmeter Bürofläche wird das Jobcenter, eine Gemeinschaftsbehörde von Stadt Köln und Agentur für Arbeit, dann neu beziehen. Das vermittelte Objekt bietet optimale Voraussetzungen für eine effizienteFlächennutzung. Bei der Planung wurden im Besonderen die Bedürfnisse der zukünftigen Besucher berücksichtigt, um eine freundliche Atmosphäre für Kunden und Mitarbeiter zu schaffenm so der offizielle Pressetext. Weitere Details wie die Dauer des Mietvertrags oder den genauen Standort nannte der Makler nicht. Eigentümer der Immobilie ist . Eigentümer der Liegenschaft ist ein Immobilienfonds.

Die Immobilienberater der Larbig & Mortag Immobilien GmbH waren bei dieser Vermietung für den Mieter beratend und vermittelnd tätig.

, , , , , , ,