Adnet
Schaltplatz

Kinofilm

Deutscher Kandidat für Studenten-Oscar aus Köln
13. April 2009 | 19:45 | red

Die Kunsthochschule für Medien, oder auch kurz KHM, gehört zu den renommiertesten Bildungseinrichtungen für Medienschaffende. Nur ein Jahr, nachdem der KHM-Absolvent Reto Caffi in Beverly Hills den begehrten „Studenten-Oscar“ erhielt, hat die Hochschule als eine von fünf in Deutschland erneut einen heißen Kandidaten ins Rennen um die Auszeichnung für Nachwuchsfilmer geschickt. Michael Koch ist damit ein weiterer Absolvent der Kölner Hochschule, der in der Hochburg des internationalen Films schlechthin eine Auszeichnung erreichen könnte. Allerdings war die Konkurrenz für den deutschen Nachwuchsfilmer nie zuvor so groß wie in diesem Jahr. Insgesamt meldete das Organisationsbüro der Academy of Motion Picture Arts and Sciences im Vorort von Los Angeles 57 Beiträge aus 39 Ländern. Koch, geboren in Luzern, ist 26 Jahre alt und studierte seit 2003 an der KHM. Trotz seines jungen Alters hat der Nachwuchsregisseur, der auch als Schauspieler arbeitet, bereits zahlreiche renommierte Preise errungen und war unter anderem im Jahr 2007 für den Deutschen Kurzfilmpreis nominiert. Nach seinem Erstlingswerk „Wir sind dir treu“ führte Koch noch bei zwei anderen Kurzfilmen Regie.



[ weiterlesen ... ]
Kölner Kurzfilmfreunde organisieren dritte Ausgabe von Unlimited
13. März 2009 | 06:38 | red

Vom 18. bis 23. November dieses Jahres findet das dritte europäische Kurzfilmfestival Unlimited statt. Ãœber 100 ausgesuchte Filme des Kurzfilmgenres werden in Wettbewerben und Sonderreihen präsentiert, wie die Organisatoren in dieser Woche bekannt gaben. Zwar fiel die eigentlich am Donnerstag vorgesehene Pressekonferenz zu diesem Thema aus aktuellem Anlass aus. Nichtsdestotrotz laufen die Vorbereitungen derzeit auf vollen Touren. Neben europäischen Produktionen werden im Spätherbst auch Kurzfilme aus nordrhein-westfälischer Produktion, unter anderem auch von Studierenden der Kunsthochschule für Medien und der Internationalen Filmschule (ifs) Köln gezeigt. Herzstück des Festivals bilden die beiden Wettbewerbe „Europa“ und „Köln“.



[ weiterlesen ... ]
Trotz Schlussklappe für Short Cuts Cologne: Kurzfilme haben eine Zukunft in Köln
5. November 2008 | 23:00 | red

Damit geht eine zehnjährige Tradition zu Ende, die dem Genre der Kurzfilme in dieser Stadt Nutzen eingebracht hat. Mit dieser Einschätzung jedenfalls beurteilt Kölns Kulturdezernent



[ weiterlesen ... ]
Internationaler Filmkongress in Köln mit sieben Vorstellungen
26. Mai 2008 | 22:00 | red

Am heutigen Dienstag präsentierten der Geschäftsführer der NRW-Filmstiftung Michael Schmidt-Ospach und seine Mitarbeiterin Katharina Blum wieder die Highlights der bevorstehenden mehrtägigen



[ weiterlesen ... ]
Kölner Beitrag für Studenten-Oscar nominiert
8. Mai 2008 | 22:00 | red

Das Filmwerk ist im Rahmen der Preisverleihung zum so genannten „Studenten-Oscar“, der am 7. Juni in Los Angeles verliehen wird, als einer der Beiträge in der Kategorie „bester ausländischer Film“



[ weiterlesen ... ]
Aufsichtsrat der Filmstiftung bestätigt Gorny und Kulenkampff
29. April 2008 | 22:00 | red

Dieter Gorny, Gründer der Musikmesse Popkomm, langjähriger Geschäftsführer des Musiksenders Viva und seit November 2007 Präsident des Bundesverbandes Musikindustrie, wurde für weitere drei Jahre in



[ weiterlesen ... ]
Zufriedene Gesichter nach Ende des IFFF
27. April 2008 | 22:00 | red

Auf einer Pressekonferenz am letzten Festivaltag zeigten sich die Organisatoren zufrieden mit dem seit Mittwoch laufenden Festival. Insgesamt seien eigenen Angaben zufolge rund 8000 Zuschauerinnen und



[ weiterlesen ... ]
Frauenfilmfestival 2008 wieder in Köln
12. März 2008 | 23:00 | red

Das Festival, das im jährlichen Wechsel zwischen den beiden NRW-Großstädten wechselt, findet vom 23. bis 27. April turnusgemäß wieder in Köln statt.



[ weiterlesen ... ]
Kölner Cinedom mit Besucherzahlen für 2007 zufrieden
4. Januar 2008 | 23:00 | red

Am Sylvestertag selbst registrierte der Betreiber 1299 Besucher den Kinokomplex. Insgesamt konnte das Kino-Center damit sein Vorjahresergebnis fast auf den Punkt wieder erreichen. Angesichts eines



[ weiterlesen ... ]
Großes Aufgebot in Porz
1. August 2005 | 22:00 | red

Derzeit wird in Köln das erfolgreiche Jugendbuch von Cornelia Funke – „Die Wilden Hühner“ – verfilmt. Im Mittelpunkt der bekannten Jugendgeschichte stehen vier Mädchen, die als „Wilde Hühner“ eine coole Mädchen-Gang bilden. Die vier sind beste



[ weiterlesen ... ]