Adnet
Schaltplatz

Köpfe

Auszeichnung für eine Künstlerin, von der nur wenig zu sehen ist
Trisha Donnelly erhält den Wolfgang-Hahn-Preis 2017
5. Dezember 2016 | 08:30 | ehu

Weil sie kamerascheu ist, gibt es von Trisha Donnelly kaum ein Foto. Ähnlich verhält es sich mit ihrer Kunst. Von der gibt es zwar Fotos, aber man muiss schon genau hinsehen, um ihre Kunst zu entdecken. Grund genug, der eigenwilligen Künstlerin den Wolfgang-Hahn-Preis 2017 zu verleihen.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Gerhardt Haag hört als Leiter des Theaters im Bauturm nach 21 Jahren auf
Lob für die Kollegen, Tadel für Politik und Verwaltung
30. Juli 2016 | 13:00 | ehu

Am Anfang war ein Handschlag und das gegenseitige Versprechen, den Arbeitsvertrag nicht von heute auf morgen zu kündigen. Daran haben sich beide Seite 21 Jahre lang gehalten. Doch an diesem 31. Juli ist der letzte Arbeitstag von „Theater im Bauturm“-Leiter Gerhardt Haag. Angekündigt hat er seinen Abschied – vertragsgetreu – vor einem Jahr.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Der Metallbildhauer, der mit Wind und Wasser spielte
Wolfgang Göddertz: Tod mit 71
27. Juli 2016 | 16:30 | ehu

Wolfgang Göddertz, Schöpfer zahlreicher Kunstwerke im öffentlichen Raum, ist – wie jetzt erst bekannt wurde – am 12. Juli im Alter von 71 Jahren gestorben. Sein bekanntestes Werk in Köln ist der Nagelbrunnen auf dem Ebertplatz.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Erstmals posthum verliehen: Jabach-Medaille für Josef Haubrich
Enkelin will Namenserweiterung für Museum Ludwig
1. Juni 2016 | 08:00 | ehu

Die Jabach–Medaille für ihren Großvater Josef Haubrich – „eine große Ehre“, freute sich Heidi Meyer. Zur posthumen Verleihung durch die Stadt Köln war sie extra aus Argentinien angereist.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
7. Kölner Kulturpreis
Hannelore Vogt und Werner Jung erhalten Kölner Kulturpreis
18. Mai 2016 | 18:30 | red

Die beiden Direktoren Kölner Kultureinrichtungen, Dr. Hannelore Vogt und Dr. Werner Jung sind von der Jury des 7. Kölner Kulturpreises mit der Auszeichnung bedacht worden. Vogt wurde Kulturmanagerin des Jahres, Jung erhielt den Ehrenpreis.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Personalie bei der Stadt Köln
Ex-Baudezernent kehrt wieder zur Stadt zurück
2. Mai 2016 | 10:30 | red

Bernd Streitberger war von 2004 bis 2012 Dezernent für das Ressort Planen und Bauen. Nach einem kurzen Zwischenspiel als Geschäftsführer der städtischen Tochtergesellschaft Moderne Stadt kehrt er nun wieder zur Stadt zurück.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Personalie an der Kunsthochschule für Medien Köln
Hans W. Koch wird neuer KHM-Professor
18. April 2016 | 11:30 | red

Der Kölner Komponist und Soundkünstler Hans W. Koch ist mit sofortiger Wirkung neuer Professor an der Kunsthochschule für Medien KHM in Köln. Er löst Anthony Moore ab, der die Professur zuvor innehatte.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Museum Ludwig stellt Wolfgang-Hahn-Preisträger Huang Yong Ping aus
Mit Flugzeug und Pferden für die Freiheit
15. April 2016 | 09:00 | ehu

Acht Pferde aus Eisengitter zerren an einem US-Flugzeugkreuzer: Für den Schöpfer dieses Kunstwerks, symbolisiert es die Spiele der Macht, vor allem aber für – mittelalterliche – Foltermethoden in China und Hinrichtungsarten Europa. Zu sehen ist es jetzt im Museum Ludwig in der Ausstellung mit  Arbeiten des diesjährigen Wolfgang-Hahn-Preisträgers.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Gunter Demnig erinnert an Opfer des Nationalsozialismus
53 neue ‚Stolpersteine‘ in Köln
13. April 2016 | 09:00 | ehu

Gleich 53 „Stolpersteine“ hat Gunter Demnig zu Wochenbeginn in Köln neu verlegt oder erneuert. Sie erinnern vor deren ehemaligen Wohnungen an Opfer des Nationalsozialismus. Bislang gibt es in Köln über 2000 dieser individuellen Gedenkstätten, europaweit sind es rund 50.000 in über 800 Orten.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Wolfgang Niedecken wird 65
WDR 4 gratuliert mit einem Thementag
30. März 2016 | 07:00 | red

Der Sender WDR 4 wird sich den gesamten heutigen Mittwoch einem Jubilar widmen. BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken feiert heute seinen 65. Geburtstag. An Rente denkt der bekennende Kölner aber keineswegs.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]