Adnet
Schaltplatz
Konzert von Nachwuchsmusikern in Köln

Jugend musiziert in der Kölner Musikhochschule

15. Februar 2016 | 09:30 | red
 Bild: Commons Wikipedia / CW Duhon

Im Konzertsaal der Kölner Hochschule für Musik und Tanz findet am kommenden Sonntag ein Konzert junger Musiker statt. Sie sind die Gewinner des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“. Bild: Commons Wikipedia / CW Duhon

Am kommenden Sonntag findet in der Hochschule für Musik und Tanz in der Kölner Innenstadt ein ganz besonderes Konzert statt. Doe erfolgreichen Teilnehmer von „Jugend musiziert“ präsentieren dort ihr Können.

Und das Stelldichein der jungen Nachwuchsmusikerinnen und -musiker hat eine lange Tradition. In diesem Jahr finden die so genannten Regionalwettbewerbe bereits zum 53. Mal statt. Um 11 Uhr am Sonntag geben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser ersten Vorausscheidung einen Eindrucks ihres musikalischen Könnens zum Besten.

Neben dem Vorsitzenden des Kölner Regionalausschusses, Prof. Dr. Jürgen Terhag, wird auch Kölns erste Bürgermeisterin Elfi Scho die Anwesenden im Konzertsaal offiziell begrüßen. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Regionalwettbewerbs zeigen dabei eine beachtliche Bandbreite. Neben klassischen Konzertstücken gibt es mit Sunny Schütten auch Gigs eher moderner Ausrichtung.

Ort der Veranstaltung ist der große Konzertsaal der Kölner Musikhochschule, Unter Krahnenbäumen, in der nördlichen Kölner Nordstadt. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.

, , , , , , , ,