Adnet
Schaltplatz
Helene Fischer-Konzerte in Köln

Zusatzkonzerte für Schlager-Star im Januar 2018

23. November 2016 | 12:00 | red
Helene Fischer wird in Köln gleich sieben Gigs haben. Die beiden Zusatztermine liegen am 23. und 24. Januar 2018.  Bild: Sandra Ludewig/Universal

Helene Fischer wird in Köln gleich sieben Gigs haben. Die beiden Zusatztermine liegen am 23. und 24. Januar 2018. Bild: Sandra Ludewig/Universal

Die bekannte Sängerin Helene Fischer wird im Rahmen ihrer großen Tournee 2017/18 auch nach Köln kommen. Nun gab das Management bekannt, dass Fischer am 23. und 24. Januar 2018 in der Lanxess Arena zwei Zusatzkonzerte geben wird.

Die Bühnenshow der Schlagersängerin ist eine Gemeinschaftsarbeit mit dem Kreativteam des Cirque du Soleil, „45 degrees“. Insgesamt wurden vier zusätzliche Termine eingeplant, zwei dieser Termine finden am 23. und 24. Januar 2018 in der Lanxess Arena statt. Grund für die Ausweitung des Tour-Plans ist die enorme Nachfrage nach Karten für die Fischer-Konzerte.

Obwohl die nächste Tour erst in knapp einem Jahr starten wird, wurden schon jetzt mehr als eine halbe Million Eintrittskarten verkauft. Mit den zwei zusätzlichen Konzerten gehört Köln zu den Top-Standorten innerhalb der Fischer-Tour, hier wird die Sängerin gleich sieben Auftritte haben. Die anderen beiden neuen Termine betreffen die Hansestadt Bremen, hier war ursprünglich gar kein Auftritt geplant. Die Gigs in Bremen sind für den 27. und 28. Januar 2018 eingeplant.

Aufgrund der Auflösung von technischen Sperrungen werden auch in allen anderen Städten kleinere neue Kontingente in den Verkauf gegeben, kündigten die Organisatoren zudem an. Die neuen Tickets gibt es seit dem heutigen Mittwochmorgen ab 10 Uhr auf der Internetseite des Veranstalters Eventim sowie an allen Vorverkaufsstellen.

, , , , , , , , ,