Adnet
Schaltplatz

Weltklasse-Show des One World Kölner Weihnachtscircus

6. Dezember 2016 | 18:00 | ag
Marcel Kalisvaart von "Magus Utopia" freut sich beim Pressetermin im Bauturm-Theater, die Kölner ab 16. Dezember im One World Weihnachtscircus zu begeistern.  Bild: ag

Marcel Kalisvaart von „Magus Utopia“ freut sich beim Pressetermin im Bauturm-Theater, die Kölner ab 16. Dezember im One World Weihnachtscircus zu begeistern. Bild: ag

Ab dem 16. Dezember bis zum 1. Januar gastiert der One World Kölner Weihnachtscircus zum zweiten Mal am Rhein. Mehr als 40 internationale Artisten, Akrobaten, Magier, Clowns und Tänzer verzaubern die Zuschauer in eine fanstastische Welt.

Die Produzenten Katja Smitt-Bondareva und Ilja Smitt versprechen für das neue Gastspiel in der Domstadt noch mehr spektakuläre Unterhaltung. Durch ihre Erfahrung aus 25 Jahren erfolgreicher Tätigkeit für Circus-Tourneen und ihrer Arbeit mit großen russischen Circus-Produktionen wissen die beiden Experten, wie man die Sinne des Publikums in unvergessliche Sphären entführt. Sie versprechen ein vergnügliches Fest für die ganze Familie, das sich durch attraktive Eintrittspreise wie Veranstaltungszeiten als Weihnachtsgeschenk anbietet.

Im palastartigen, märchenhaft geschmückten Festzelt an der Zoobrücke direkt am Messekreisel, das über 1500 Gästen Platz bietet, wird über zwei Stunden eine Show der Superlative mit namhaften Künstlern geboten. Ein faszinierender Höhepunkt des One World Circus, der in diesem Format nur in Köln vor und nach den Weihnachtsfeiertagen zu erleben ist, stellt der Auftritt von „Magus Utopia“ dar.

Die 2012 zum „Weltmeister der Illusionen“ gekürten Magier Marcel Kalisvaart und Aquila Junior sorgen mit ihrem Ensemble für spannende Sequenzen und wundervolle humorvolle Bilder. Mehr Infos zur überraschenden Welt in einem Circuszelt unter www.one-world-circus.de.

, , , , , ,