Adnet
Schaltplatz
Baustelle an der Autobahn A3

Im Autobahndreieck Heumar wird es eng

2. Dezember 2016 | 15:45 | red
Bild: Stadt Köln

Am Autobahnkreuz Heumar lässt die Stadt die dort installierten Geschwindigkeitsmessanlagen eichen. Das führt zu zeitweiligen Engpässen. Bild: Stadt Köln/Archiv

Am kommenden Sonntag wird es auf der Autobahn A3 in Höhe des Autobahndreiecks Heumar einen Engstelle geben. Zwischen 11 und 15 Uhr wird es temporäre Sperrungen einzelner Fahrspuren geben.

Wie die zuständige Landesbehörde Straßen.NRW am heutigen Freitag ankündigte, lässt die Stadt Köln am Sonntag die dort befindlichen Geschwindigkeitsmessanlagen neu einstellen.

Die Eichung der Geräte steht zur Mittagszeit an, zwischen 11 und 15 Uhr kann es in Fahrtrichtung Oberhausen zu Engpässen und damit zu Beeinträchtigungen des fließenden Verkehrs kommen, hieß es dazu abschließend.

, , , , , , , ,