Adnet
Schaltplatz
Fotofahndung der Kölner Polizei

Foto zeigt flüchtige Wohnungseinbrecher

29. April 2016 | 13:30 | red
Diese beiden Tatverdächtigen wurden beim Einbruch in ein Mehrfamilienhaus gefilmt. Nun sucht die Polizei nach ihnen.  Bild: Polizei Köln

Diese beiden Tatverdächtigen wurden beim Einbruch in ein Mehrfamilienhaus gefilmt. Nun sucht die Polizei nach ihnen. Bild: Polizei Köln

Nach einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in der Kölner Innenstadt hat die Kölner Polizeibehörde am heutigen Freitag Bilder der mutmaßlichen Täter veröffentlicht. Der Einbruch erfolgte am helllichten Tag.

Wie die Kölner Polizei weiter berichtete, ereignete sich die Tat an einem Donnerstagmittag, dem 17. März. Gegen 15 Uhr hatten sich die beiden Unbekannten Zutritt zu dem Wohnhaus an der Schmalbeinstraße verschafft. Dabei hebelten sie im vierten Stock die Tür zu einer Wohnung aus. Obwohl sie alle Räume nach Wertsachen durchsuchten, nahmen sie offenbar nichts mit.

Dennoch gerieten sie offenbar in den Fokus einer Überwachungskamera. Die hier entstandenen Bilder hat die Polizei mit richterlichem Beschluss nun veröffentlicht. Davon erhoffen sich die Ermittler neue Impulse für die Suche nach den beiden Unbekannten.

Sachdienliche Hinweise dazu richten sie direkt an das zuständige Kriminalkommissariat 72 der Kölner Polizei unter der Rufnummer: 0221 / 229 – 0 oder direkt per Mail an: poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

, , , , , , ,