Adnet
Schaltplatz

Mobile Business

Netzausbau
Kölner verfügen über sehr gute digitale Infrastruktur
31. Oktober 2014 | 16:45 | ad

Das Internet durchdringt heute jeden Alltagsbereich. Die gesamte Lebens- und Arbeitswelt wird immer stärker von digitalen Angeboten und Prozessen beeinflusst. Der wachsenden Bedeutung des Internets widmete sich vom 20. bis 24. Oktober 2014 die 5. Internetwoche Köln.


, , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flugbestimmungen
EASA lockert Bestimmungen für Handynutzung
29. September 2014 | 16:00 | red

Die Europäische Aufsichtsbehörde für Flugsicherheit (EASA) hat die Bestimmungen für die Nutzung von Mobiltelefonen und Smartphone über den Wolken gelockert. Was bisher grundsätzlich eher untersagt war, soll zukünftig Entscheidung der Airlines werden.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
TÜV Rheinland prüft auch den Datenschutz
19. Juli 2014 | 11:30 | red

Immer mehr Deutsche sind mit ihren mobilen Endgeräten im Internet unterwegs. Das geht über so genannte „Apps“, also mehr oder weniger ausgebarbeiteten Anwendungsprogramme. Doch wie die jüngste Kriminalitätsstatistik zeigt: 2013 stieg die Zahl der Wohnungseinbrüche auf ein neues 15-Jahres-Hoch in Deutschland. Das entspricht einem Einbruch alle drei bis vier Minuten. Besonders gefährdet ist das Hab und Gut in der Ferienzeit, wenn Wohnungen und Häuser lange verwaist sind. Kurios: Mitunter geben die Bewohner selbst den Einbrechern den Tipp für einen lohnenden Bruch, warnt nun der Kölner Prüfkonzern TÜV Rheinland AG.



[ weiterlesen ... ]
Ford ruft zum Wettbewerb für App-Developer auf
18. Juli 2014 | 09:00 | red

Der US-Autobauer Ford will auf Basis der Open-Source-Plattform OpenXC seine elektronischen Assistenzsysteme zum Nutzen seiner zukünftigen Kunden die Services im eigenen Pkw ausbauen. Mit Hilfe einer weltumspannenden IT-Community sollen so neuen Lösungen für großstadtspezifische Probleme gefunden werden. Die daraus entwickelten Mobility-Apps werden zunächst für weltweit acht Ballungsräume entwickelt. Neben der potugiesischen Hauptstadt Lissabon gehören die beiden indischen Metropolen Mumbai und Delhi sowie die Chennai-Region an. Die anderen vier Ballungsräume liegen in Los Angeles (USA), Johannesburg (Südafrika), Shanghai (China) sowie landesweit in Argentinien, gab das US-Unternehmen am heutigen Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt.



[ weiterlesen ... ]
Mediengruppe RTL Deutschland setzt weiter auf mobile Games
3. Juli 2014 | 18:30 | red

Der Kölner Medienkonzern RTL Deutschland setzt auf seiner Haupt-Internetseite weiterhin auf die Anziehungskraft von Online-Spielen. Da diese zunehmend auf mobilen Endgeräten gespielt werden, baut die RTL-Onlinetochter RTL Interactive das entsprechende Angebot auf der Startseite weiter aus, wie die Verantwortlichen am heutigen Donnerstag bekannt gab.



[ weiterlesen ... ]
HRS-Marktanalyse: Kölner Hotelgäste besonders mobil
3. Juli 2014 | 10:00 | red

In Köln werden 14,9 Prozent der Zimmerbuchungen in den an das HRS-Buchungssystem angeschlossenen Hotelbetriebe über mobile Endgeräte gebucht. Das teilte das Kölner Buchungsportal am heutigen Donnerstag in einer Presseerklärung mit. Damit wird fast jedes sechste Hotelzimmer inzwischen über diesen Kommunikations- und damit Vertriebskanal vermittelt.



[ weiterlesen ... ]
Mobile Apps von n-tv rücken auf Platz 2 vor
26. Juni 2014 | 17:55 | red

Die Nachrichten-App des Kölner Nachrichtensenders n-tv für das iPhone konnte sich in der aktuellen Marktanalyse AGOF 2014-I auf dem zweiten Platz behaupten. Das teilten die Verantwortlichen des zur RTL Mediengruppe gehörenden Senders am heutigen Donnerstag in einer Presseerklärung mit. Demnach kommt die n-tv-App auf 846.000 Unique User (UU) und konnte damit die Konkurrenz von Spiegel Online (616.000), Focus (407.000) und Bild-Zeitung (212.000) deutlich hinter sich lassen. In diesem Betriebssystem liegt n-tv auf dem Spitzenplatz.



[ weiterlesen ... ]
Eco-Internetverband: Mobile wird weiter wachsen
16. Juni 2014 | 17:10 | red

Der Siegeszug der mobilen Endgeräte ist unaufhaltsam und wie häufig zuvor bedeutet das eine Gründerzeitstimmung. Viele Kreative und kleine Unternehmen basteln so gemeinsam an der mobilen Zukunft. Die Medienkonvergenz aufseiten der Programmanbieter und der Endgeräte haben mobile Kommunikation regelrecht revolutioniert, auch wenn nicht alles nachhaltig oder sinnvoll ist, was da von den Kreativen auf den Weg gebracht wurde. Das zumindest ist die Einschätzung von Dr. Bettina Horster, Direktorin Mobile beim Internetverband eco und hauptberuflich Vorstand der Vivai Software AG.



[ weiterlesen ... ]
Studie: Online-Nutzung steigt weiter deutlich
13. Mai 2014 | 08:00 | red

Der Siegeszug des mobilen Internets hält weiter an. Oder um es mit den Worten der Marktforscher auszudrücken. Immer mehr Deutsche haben ein Smartphone und nutzen den kleinen Taschencomputer dank kinderleichter Anwendungen („Apps“) und einer immer besseren Vernetzung auch für die schnelle Internetrecherche. Mehr als 25 Millionen Menschen nutzen inzwischen ihre mobilen Endgeräte täglich, um sich im World Wide Web umzutun, wie nun eine repräsentative Studie des Marktforschers Infratest dimap ergab.



[ weiterlesen ... ]
RTL Now ab sofort mit neuer Samsung App
7. Mai 2014 | 18:30 | red

Die Kölner Mediengruppe RTL Deutschland hat am heutigen Mittwoch eine neue Software-Anwendung in den Samsung Apps-Store eingestellt. Wie die Verantwortlichen der Kölner Sendergruppe in einer Pressemitteilung ankündigten, ist die neue Anwendung auf das neue Samsung-Modell NotePro 12.2 optimiert. Auf die ersten 10.000 Nutzer, die sich die neue App herunterladen, sollen belohnt werden. Sie erhalten den Zugang zur App für zwölf Monate kostenfrei.



[ weiterlesen ... ]