Adnet
Schaltplatz

Print/Verlage

Presse Grosso: 2013 weniger Verkaufsstellen – Qualität steigt
20. Dezember 2013 | 09:50 | red

Der Bundesverband der deutschen Presse-Grossisten Presse Grosso hat am gestrigen Donnerstag die aktuelle Einzelhandelsstrukturanalyse (EHASTRA) für das Jahr 2013 veröffentlicht. Mit Stichtag 39. Kalenderwoche verzeichnete der Verband im gesamten Bundesgebiet 115.929 Verkaufsstellen, 2508 weniger als ein Jahr zuvor. Das entspricht einem Rückgang von 2,1 Prozent binnen eines Jahres.



[ weiterlesen ... ]
Übernahmegerüchte in der Verlagsbranche
12. Dezember 2013 | 11:00 | red

Der in Köln ansässige Sachbuchverlag VUB Printmedia setzt nach einem aktuellem Bericht des Börsenblattes des Deutschen Buchhandels zu einer Übernahme. Zwar ist offiziell noch nichts bestätigt, die Redaktion des Börsenblattes fand jedoch heraus, dass mit der Buchhaus Sternverlag GmbH & Co. KG ein neues Unternehmen im Handelsregister eingetragen wurde. Als Sitz steht dort die Sedanstraße 31-33. Dort befindet sich auch die Zentrale der VUB Printmedia.



[ weiterlesen ... ]
DuMont Schauberg bündelt Digitalredaktionen
9. Dezember 2013 | 17:30 | red

Das Kölner Medienhaus DuMont Schauberg (MDS) hat eine wichige Organisationsmaßnahme umgesetzt. Wie die Verantwortlichen am heutigen Montag bestätigten, wird Thomas Kemmerer (37) die neue Organisationseinheit als Chefredakteur verantworten. Der 37-jährige Journalist war zuvor Vize-Chef beim Kölner „Express“. Die entsprechende Internetseite ist die reichweitenstärkste innerhalb der MDS-Markenfamilie im Internet und nach Verlagsangaben profitabel.



[ weiterlesen ... ]
Axel Springer plant Übernahme von N24
9. Dezember 2013 | 13:30 | red

Die Vorweihnachtswoche begann mit einem Paukenschlag. Am heutigen Montag gaben die börsennotierte Axel Springer AG und der Fernsehsender N24 bekannt, dass sie zukünftig unter einem Dach arbeiten wollen. Das Berliner Medienhaus will dazu die Mehrheit an dem Nachrichtensender übernehmen, hieß es dazu weiter. Die Nachrichtenredaktion soll danach mit der „Welt“-Gruppe des Springer-Konzerns zusammengeführt werden und so eine „führende multimediale Nachrichtenunternehmen für Qualitätsjournalismus“ werden, kündigte der Sender an.



[ weiterlesen ... ]
Spezialwissen auf höchstem Niveau, Trends und Entwicklungen in der Fachpresse
22. Oktober 2013 | 15:00 | red

In Zeiten der Informationsüberflutung ist es einfach, an Wissen zu gelangen. Die Schwierigkeit besteht nun darin, gute Informationen von eher schlechten zu unterscheiden. Das Filtern von Wissen ist zu einer wichtigen Kernkompetenz geworden, die es erst zu erlernen gilt. Möchte man also tief in eine für sich neue Materie einsteigen, ist der Weg über Fachpublikationen der beste.



[ weiterlesen ... ]
Verlagsgründung „VEB-Verlag“ startet mit Thriller
19. Oktober 2013 | 17:30 | red

Einen „Thriller der Spitzenklasse“ versprechen die Verantwortlichen des neu gegründeten Kölnr Verlagshauses „VEB-Verlag“. Wie die Gründer am gestrigen Freitag in einer Presseerklärung ankündigten, ist der Thriller „Im Namen des Volkes/Vaters“ von Sigi Sternberg das erste Machwerk, das nun in die Vermarktung eintritt.



[ weiterlesen ... ]
Über 80 Kündigungen bei DuMont Schauberg
25. September 2013 | 19:00 | red

Gerüchte gab es schon seit einiger Zeit. Die Ankündigung kam dann am Mittwoch bei einer Betriebsversammlung doch überraschend: Erstmals in der Firmengeschichte soll es im Kölner Zeitungshaus M. DuMont Schauberg betriebsbedingte Kündigungen geben. Die Rede ist von 84 Stellen, das wäre etwa jede zehnte in der Zentrale der Mediengruppe.



[ weiterlesen ... ]
Kölner MDS-Verlagsgruppe will Bezahltitel im Internet einführen
8. September 2013 | 11:30 | red

Der Druck auf die Verlagsbranche, ihr duales Geschäftsmodell im Internet-Zeitalter aufrecht zu erhalten, ist weiterhin hoch. Nun will das Management des im Kölner Norden ansässigen Dumont Schauberg Medienhauses gegensteuern und Online-Bezahlschranken für drei hauseigene Zeitungstitel einführen. Nach einem Bericht des Branchendienstes Kressreport werden zunächst zwei Tageszeitungen und ein Boulevardblatt in diese Planung einbezogen.



[ weiterlesen ... ]
Ein Fachverlag ist sehr facettenreich
7. September 2013 | 17:00 | red

Ein Fachverlag versteht sich als Teil einer Verlagsgruppe oder ist selbst als Verlag tätig. Dabei geht es vor allem um spezielle Informationen, die ein bestimmtes Genre betreffen, oder, wie der Name sagt, ein Fach. So wie der VNR Verlag auf Facebook das neue Medium Internet eingeführt hat, um für sich zu werben, tun es viele Verlage.



[ weiterlesen ... ]
Fachverlage in Deutschland und im internationalen Vergleich
5. September 2013 | 12:00 | red

Fachverlage distribuieren Fachinformationen mithilfe unterschiedlicher Medien. Hier sind zuvorderst Fachbücher und Zeitschriften, aber auch Newsletter, Formulare, DVDs, E-Books und einige andere digitalen Angebote zu nennen. Die Fachverlage in Deutschland teilen sich insgesamt in drei Hauptbereiche auf.



[ weiterlesen ... ]