Adnet
Schaltplatz
Neues von der Mediengruppe RTL Deutschland

RTL vermarktet zukünftig die Kultzeitung ‚Yps‘

3. Dezember 2015 | 17:00 | red
RTLMediengruppe_gr.jpg

Die Mediengruppe RTL Deutschland wird die Vermarktung der Kult-Zeitung Yps übernehmen. Bild: Archiv Köln Nachrichten

Die in Köln ansässige Mediengruppe RTL Deutschland hat einen weiteren Partner zu seinem Netzwerk bekommen. Zukünftig wird das Unternehmen die Kult-Zeitung „Yps“ vermarkten. Die Zusammenarbeit basiert auf einer neuen Licensing-Partnerschaft.

Wie die Verantwortlichen des Medienkonzerns am heutigen Donnerstag bekannt gaben, gehört die Zeitung ‚Yps‘ – seit den frühen 1980er Jahren Kult – ab sofort zum Licensing-Agenturportfolio der Mediengruppe. Im Rahmen der Partnerschaft des Lizenzinhabers Egmont Ehapa Media und der Mediengruppe RTL Deutschland wird RTL interactive ab sofort als Lizenzagentur für Yps tätig.

Mit der Kooperation baut die Mediengruppe RTL ihre Partnerschaft mit Egmont Ehapa Media weiter aus. Seit 2013 präsentiert der Spartensender RTL Nitro mit „YPS – DIE SENDUNG“ das erfolgreiche TV-Magazin, moderiert von Jan Köppen. Das Yps Magazin erscheint sechsmal im Jahr und richtet sich an Erwachsene ab 25 Jahren, die mit dem damaligen Kinderheft Yps groß geworden sind und ihre Freude an Abenteuer, Spaß und Innovation bis heute nicht verloren haben.

„Yps ist ein absolutes Kult-Magazin mit spielerischer Wissensvermittlung und überzeugt mit grandiosen Sympathiewerten. Yps ist emotional und sehr positiv besetzt und eignet sich hervorragend für hochwertige Lizenzprodukte insbesondere für die männliche Zielgruppe ab 25. Die Marke bietet eine wunderbare Ergänzung für bestehende und neue Lizenzkunden mit viel Gestaltungsmöglichkeit für Innovationen“, erklärte Annette Kunze, Bereichsleiterin Licensing bei RTL interactive.

„Das RTL interactive Licensing Team hat uns mit seinen Ideen, seinem Know-how und seiner Expertise überzeugt. Weil viele Mitglieder des Teams selbst Teil der Generation Yps sind, sind wir überzeugt, dass unsere Marke authentisch vertreten wird. Wir freuen uns daher auf ganz besondere Produkte und unkonventionelle Gadgets, die genau den Kern der Marke und den Nerv der Yps-Fans treffen“, ergänzte Yps-Chefredakteur Christian Kallenberg.

Im Fokus der Partnerschaft steht die Akquise und Entwicklung von stimmigen Gimmicks, Gadgets und Produkten im Retro-Style, für Electronics & Office, für Outdoor- und Fun, zum Selbermachen, oder auch Quiz- und Rate-Spiele sowie Fan-Merchandising im Yps-Stil. Yps eignet sich besonders für Lizenzprodukte der Generation Gadget und damit für praktische Dinge, die auf besondere Weise den Alltag erleichtern oder einfach nur Spaß machen.

Das Licensing-Geschäft der RTL-Tochter RTL Interactive gehört zu den Wachstumsfeldern der Bertelsmann-Konzerngesellschaft. Alleine in diesem Jahr erweiterte RTL Interactive sein Portfolio um Deals mit Bravado Merchandising (Universal Music Group), dem Kultverein FC St. Pauli und der Pferderevue Apassionata. Die Agenturtätigkeit für Yps ist ein weiterer Baustein in der Stärkung der werbeunabhängigen Geschäfte der Mediengruppe RTL im Bereich Licensing.

, , , , ,