Adnet
Schaltplatz
NRW-Verbraucherpreise im August 2016

Inflation bleibt mit 0,4 Prozent moderat

30. August 2016 | 13:00 | red
Grafik: IT.NRW

Grafik: IT.NRW

Die Verbraucherpreise im bevölkerungsreichsten Bundesland sind im zu Ende gehenden Monat August um 0,4 Prozent angestiegen. Die Jahresteuerung bleibt damit auf einem vergleichsweise moderaten Niveau.

Die Preise bleiben auch im Hochsommer 2016 stabil. Das ist die Kernaussage der heute veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamtes IT.NRW. In deren Verbraucherpreisindex gab es im August 2016 einen Anstieg der Preise um durchschnittlich 0,4 Prozent. Der gewichtete Preisindex für den August blieb im Vergleich zum Vormonat (Juli 2016) sogar unverändert.

Die größten Veränderungen auf Jahressicht (also im Vergleich zum August 2015) gab es erneut bei Heizöl. Mit einem Minus von 15,7 Prozent baut sich dieser Rückgang allerdings immer weiter ab, zumal die Ölpreise an den Rohstoffbörsen schon vor Jahresfrist ihren Tiefpunkt durchschritten. Im August sanken die Heizölpreise allerdings noch einmal um 4,1 Prozent und damit spürbar. Auch bei Kraftstoffen (Benzin, Diesel) gab es mit Rückgängen von 8,6 bzw. 1,9 Prozent auf Jahres- und Monatssicht eine für Verbraucher durchaus angenehme Entwicklung.

Auf der anderen Seite gab es aber auch Produkte und Dienstleistungen, die im August preislich spürbar anstiegen. Auch wenn die Preise für Molkereiprodukte und Eier im Monatsvergleich nahezu auf der Stelle traten, im Jahresvergleich ging es um 5,1 Prozent runter. Gemüse und Obst entwickelten sich preislich war auf Jahressicht kräftig nach oben (+ 4,2 bzw. + 4,7 Prozent), waren dabei aber deutlich günstiger als einen Monat zuvor (- 1,1 bzw. – 4,9 Prozent).

Die Betrachtung einzelner Gütergruppen zeigt überdurchschnittliche Preisanstiege bei Kinder- (+19,9 Prozent) und Herrenjacken inkl. Sakkos (+16 Prozent). Die stärksten Preissenkungen wurden hingegen bei Paprika (-17,7 Prozent) und Weintrauben (-14,6 Prozent) ermittelt, so die Landesstatistiker abschließend.

, , , , , , , , , ,