Statistik zu NRW-Unternehmen

128 Unternehmen in NRW machten 2014 Milliardenumsätze

16. März 2016 | 10:30 | red
14052009_ITNRW_gr

18 Unternehmen in NRW erwirtschafteten 2014 mehr als eine Milliarde Euro Umsatz. Bild: Archiv Köln Nachrichten

Die Zahl der so genannten „Umsatzmilliardäre“ ist im Jahr 2014 auf 128 angestiegen. Der kumulierte Umsatz dieser Großunternehmen macht mit rund 443 Milliarden Euro rund ein Drittel des insgesamt erzielten Umsatzes in NRW aus.

Wie das Statistische Landesamt IT.NRW am heutigen Mittwoch berichtete, betrug der Gesamtumsatz der Unternehmen im Geschäftsjahr 2014 zusammen 1383 Milliarden Euro. 51 der 128 Umsatzmilliardäre hatten ihren wirtschaftlichen Schwerpunkt im Bereich “Handel sowie Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen”, 40 im Verarbeitenden Gewerbe.

Mehr als 88 Prozent aller Unternehmen kamen nicht über die Schwelle von einer Million Euro Umsatz. Insgesamt machten diese Unternehmen zusammen nur 7,5 Prozent des Umsatzes aus. Berücksichtigt wurden dabei nur Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mindestens 17.500 Euro, so das Landesamt weiter.

, , , , , , ,