Adnet
Schaltplatz

Behörden

Köln will mehr Bürgerbeteiligung
Konzeptgremium legt Eckpunkte für Bürgerbeteiligung vor
11. April 2016 | 17:00 | red

Die Stadt Köln will ihre Beteiligungsprozesse auf eine neue umfassende, konzeptionelle Grundlage stellen. Dazu hat das so genannte Konzeptgremium nun ein Eckpunktepapier vorgelegt.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Arbeitskampf im Öffentlichen Dienst
Am Donnerstag wird auch in Köln wieder warngestreikt
6. April 2016 | 16:30 | red

Die Gewerkschaften Verdi und Komba starten am morgigen Donnerstag auch in der Stadtverwaltung der Domstadt ihre Warnstreikaktionen. Die Arbeitnehmervertreter fordern sechs Prozent mehr Lohn, die Arbeitgeber haben noch kein konkretes Angebot vorgelegt.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Personalie im Kölner Polizeipräsidium
Klaus-Stephan Becker kehrt nach Köln zurück
2. April 2016 | 10:00 | red

Der leitende Polizeibeamte Klaus-Stephan Becker wird neuer Leiter der Kölner Kriminalpolizei. Dessen Vorgänger Norbert Wagner übernimmt die gleiche Funktion in der Bonner Polizeibehörde.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Meilenstein für Bundesverwaltungsamt
BVA treibt Digitalisierung in Asylverfahren voran
1. April 2016 | 09:30 | red

Das Bundesverwaltungsamt (BVA) in Köln meldet einen wichtigen Etappenerfolg auf dem Weg zur Digitalisierung von Behördenvorgängen. Mit dem erweiterten Ausländerzentralregister (AZR) hat das BVA nun einen Meilenstein hinter sich gebracht.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Warnung der Stadt Köln
Privates Gewerberegister sorgt für Irritationen
31. März 2016 | 14:30 | red

Die Stadt Köln hat nicht zum ersten Mal die Werbemethoden privater Gewerbemelderegister hingewiesen. Nun rückt der Betreiber Europe REG Service Ltd. in den Fokus der Stadt. Die Stadtverwaltung distanzierte sich heute von diesem Betreiber.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingspolitik in Köln
Pro Woche kommen 225 Flüchtlinge per Zuweisung
24. März 2016 | 08:00 | red

Die Stadt Köln ist genau so wie viele andere Großstädte in Nordrhein-Westfalen mit den Unterbringungskapazitäten am Rande ihrer Belastbarkeit. Die vorgesehenen Kontingente an Flüchtlingen aber hat Köln noch nicht erreicht. Das soll sich ändern.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Jobcenter stellt Jahresbilanz 2015 vor
Fast 20.000 Menschen in Arbeit geführt
19. März 2016 | 12:00 | red

Die Bilanz des Kölner Jobcenters fällt für das vergangene Jahr ausgesprochen positiv aus. Rund 19.600 Menschen und damit mehr seit der Gründung der gemeinsamen Behörde von Stadt und Bundesagentur im Jahr 2005 wurden in Arbeit vermittelt.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
'Drehscheibe' Köln wird im April eingestellt
‚Drehscheibe‘ Köln wird im April eingestellt
17. März 2016 | 16:00 | red

Die als ‚Drehscheibe Köln‘ bekannte Sammelstelle für in NRW ankommende Flüchtlinge wird ihre Arbeit im kommenden Monat beenden. Die Stadt Köln bestätigte am heutigen Donnerstag entsprechende Berichte lokaler Medien über eine bevorstehende Änderung der bisherigen Regelung.


, , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kampf gegen den Dauerstau in Köln
Stadt Köln relativiert Studienergebnisse von INRIX
16. März 2016 | 12:00 | red

In einer aktuellen Studie des Navigeräteherstellers INRIX haben die Autoren der Domstadt den zweiten Platz zugewiesen. Die Stadt nimmt diese Ergebnisse zur Kenntnis, bemängelt aber die Methodik der Studienautoren.


, , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Behördenumzug in der kommenden Woche
Untere Jagd- und Fischereibehörde zieht um
11. März 2016 | 15:30 | red

Am Mittwoch und Donnerstag kommender Woche werden die städtischen Bediensteten der Unteren Jagd- und Fischereibehörde nicht erreichbar sein. Grund dafür ist ein anstehender Umzug.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]