Adnet
Schaltplatz
FDP wählt Fraktionsvorstand

Ralph Sterck bleibt Vorsitzender der Liberalen im Stadrat

22. Oktober 2016 | 14:00 | red
Logo: FDP

Die Liberalen im Stadtrat haben ihren Fraktionsvorstand neu gewählt. Sie setzt ein Zeichen für Kontinuität. Logo: FDP

Der dienstälteste Fraktionsvorsitzende im Kölner Stadtrat wird seine politische Arbeit auch weiterhin an der Spitze seiner Fraktion im Stadtrat ausführen. Ralph Sterck wurde von den Mitgliedern erneut zum Vorsitzenden gewählt.

Wie die Liberalen am gestrigen Freitag bekannt gaben, erfolgte die Wiederwahl ohne Gegenstimme. Zu seinen Stellvertretern wählte die Fraktion erneut den Verkehrspolitischen Sprecher Reinhard Houben und die Sozialpolitische Sprecherin Katja Hoyer. Fraktionsgeschäftsführer bleibt Ulrich Breite. Zum Justiziar der Fraktion ernannte die Fraktion wieder den Kölner Rechtsanwalt Volker Görzel.

Die Liberalen in der Kölner Stadtverordnetenversammlung stehe im Zeichen von „Kontinuität und Zuverlässigkeit“. Neben Sterck gehört auch Breite inzwischen seit 17 Jahren zur Spitze der Liberalen. Beide führen bereits seit 1999 in der vierten Ratsperiode die liberale Ratsfraktion und sind damit jeweils dienstältester Fraktionsvorsitzender und -geschäftsführer im Rat der Stadt Köln. Die beiden Stellvertreter Katja Hoyer und Reinhard Houben kandidieren im kommenden Jahr für den Landtag bzw. den Bundestag.

Mit dem Ergebnis der Vorstandswahl stehen die Freien Demokraten weiterhin für Kontinuität und Erfahrung in der Kölner Politik. Die FDP-Fraktion versteht sich weiterhin als wirtschafts- und gesellschaftspolitische liberale Stimme für Köln. Wir werden die gute Ratsarbeit der Kölner FDP-Fraktion fortsetzen“, kündigte der alte und neue Fraktionsvorsitzende abschließend an.

, , , , , ,