Adnet
Schaltplatz

Algerier

Prozess um Übergriffe in der Silvesternacht
Am Freitag steht ein 22-Jähriger vor Gericht
12. Mai 2016 | 19:00 | red

Die juristische Aufarbeitung der massenhaften Übergriffe rund um den Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht geht weiter. Am morgigen Freitag steht ein 22-jähriger Mann aus Algerien vor Gericht, die Strafverfolger werfen ihm ein Raubdelikt vor.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Gerichtsprozess vor dem Kölner Amtsgericht
26-jähriger Algerier wegen sexueller Nötigung vor Gericht
25. März 2016 | 12:00 | red

Am gestrigen Donnerstag begann vor dem Kölner Amtsgericht der Prozess gegen einen 26-jährigen Mann algerischer Herkunft. Der soll am Silvesterabend zusammen mit anderen Männern eine Frau an Hintern und Hüfte angefasst haben.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Erstes Strafverfahren nach Übergriffen in der Silvesternacht
Jugendrichter urteilt Ende Februar über die ersten Verdächtigen
28. Januar 2016 | 15:00 | red

Zwei junge Männer warten derzeit hinter Gittern auf ihren Prozess. Die beiden Beschuldigten sollen am Silvesterabend einem Mann auf der Hohenzollernbrücke eine Fototasche mit einer hochwertigen Kameraaussrüstung entwendet haben.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Festnahmen nach Übergriffen am Hauptbahnhof – Update
Drei Männer wegen Tatverdacht in Untersuchungshaft
18. Januar 2016 | 16:00 | red

Die Ermittlungsgruppe Neujahr meldet am heutigen Montag einen weiteren Fahndungserfolg. Drei Männer, alle algerischer Herkunft, wurden festgenommen und sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Festnahme am Kölner Hauptbahnhof
Dumm gelaufen für einen gesuchten Straftäter
25. September 2015 | 11:45 | red

Ein 23-jähriger Mann mit algerischem Pass ist am gestrigen Donnerstagabend einer Polizeistreife in die Arme gelaufen. Der Mann war seit mehreren Monaten mit Haftbefehl gesucht worden, nun sitzt er hinter Gittern.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bundespolizei nimmt Schwarzfahrer fest
Schwarzfahrer haut Kontrolleurin in den Magen – Festnahme
16. Juli 2015 | 12:30 | red

Ein 28-jähriger Mann ist am gestrigen Mittwochnachmittag von Beamten der Bundespolizei am Kölner Hauptbahnhof festgenommen worden. Er hatte im Zug einer Mitarbeiterin der Deutsche Bahn AG in die Magengrube geschlagen, nach einer Fahrkartenkontrolle.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
ICE-Bahnhof Köln-Deutz
Beamte finden hilflosen Mann – Festnahme
6. Mai 2015 | 13:15 | red

Am gestrigen Dienstagabend haben Beamte der Kölner Bundespolizei einen 19-jährigen Mann im Abstellbahnhof in Köln-Deutz gefunden. Der junge stand zum Zeitpunkt seiner Begegnung mit der Polizei offenbar unter massivem Drogeneinfluss. Und er soll Koffer gestohlen haben.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Hauptbahnhof Köln
Polizei schnappt mutmaßlichen Totschläger
7. April 2015 | 15:00 | red

Am vergangenen Ostersonntag haben Beamte der Kölner Bundespolizei einen 24-jährigen Mann festgenommen. Eigentlich wollten die Beamten den jungen Mann wegen einer Diebstahlanzeige in Gewahrsam nehmen. Doch dann folgte der Blick ins Fahndungssystem.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Hauptbahnhof Köln
Handydieb mit frischer Beute erwischt
23. September 2014 | 12:30 | red

Beamte der Kölner Bundespolizei sind in der Nacht auf den heutigen Dienstag einem Handydieb auf die Schliche gekommen. Wie die Sicherheitsbehörde am gleichen Tag bekannt gab, war der 24-jährige Mann algerischer Herkunft in den Nachtstunden im Hauptbahnhof unterwegs. Dabei hatte er einen Rucksack dabei. Als die Beamten den nervös wirkenden jungen Mann erblickten, kontrollierten sie ihn.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]