Adnet
Schaltplatz

Amtsantritt

Kommentar zum Amtsantritt von Henriette Reker
Mit viel Energie ins Alltagsgeschäft
15. Dezember 2015 | 18:15 | red

Man kann Henriette Reker bewundern, zu beneiden ist sie nicht. Denn vor ihr liegen Aufgaben, die selbst hartgesottenen Politik-Profis schwer fallen dürften. Oper, Stadtbahn, Kalkberg und ein Haushalt, der wegen einer Steuerrückzahlung und Mehrkosten zur Flüchtlingsunterbringung sämtliche Worst-Case-Szenarien sprengt, sind nur einige Baustellen, die es zu managen gilt.


, , , ,

[ weiterlesen ... ]
Antrittsbesuch in der Zeughausstraße
Oberbürgermeisterin Reker bekommt 19,3 Millionen Euro
8. Dezember 2015 | 09:00 | red

Im Rahmen ihres gestrigen Antrittsbesuches bei der Kölner Kommunalaufsicht hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker Zuwendungsbescheide in Höhe von insgesamt 19,3 Millionen Euro in Empfang genommen. Knapp die Hälfte davon kommt dem Kalker Tunnel zugute.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kölns neue Oberbürgermeisterin bezieht ihr Amtszimmer
Noch fehlen helle Möbel und ein runder Tisch
23. November 2015 | 18:00 | red

Noch hatte Kölns neue Oberbürgermeisterin Henriette Reker keine Zeit, ihr Amtszimmer im Historischen Rathaus nach ihren Vorstellungen einzurichten. Erst am gestrigen Montag hat sie es „in Besitz“ genommen. Buchstäblich: Erstmals saß sie auf dem Stuhl ihres Vorgängers – und musste ihn auf die richtige Höhe einstellen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kommentar zum Amtsantritt von Henriette Reker
Anstehende Aufgaben brauchen eine gesunde Chefin
21. November 2015 | 10:00 | red

Erleichterung ist wohl das passende Wort, das viele Augenzeugen der gestrigen Antrittsrede von Kölns neuer Oberbürgermeisterin innewohnte. Nur knapp dem Tode entronnen zeigte sich Reker stark und kämpferisch und das nur rund fünf Wochen nach dem Attentat durch einen Mann, dem neben Alkohol offenbar auch rechtsradikale Parolen die Sinne vernebelten.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neues zum Zustand von Henriette Reker
Zeitpunkt des Amtsantritts von Henriette Reker weiter unklar
2. November 2015 | 12:30 | red

Die Stadt Köln hat am heutigen Montag eine weitere Statusmeldung zum Gesundheitszustand der am 17. Oktober lebensgefährlich verletzten Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker veröffentlicht. Der Zeitpunkt ihres Amtsantritts hängt von der weiteren Genesung der 58-Jährigen ab.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
OB-Wahlen in Köln – Nachtrag
Henriette Reker nimmt die Wahl an
22. Oktober 2015 | 15:30 | red

Kölns designierte erste Bürgerin Henriette Reker liegt zwar weiterhin schwerverletzt in einem Krankenhaus. Die seit Dienstag aus dem künstlichen Koma erwachte Oberbürgermeisterin hat am heutigen Donnerstagnachmittag die rechtskräftige Annahmeerklärung unterzeichnet.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Polizeipräsidium Köln begrüßt Nachwuchs
214 neue Kommissarinnen und Kommissare treten Dienst in Köln an
2. September 2015 | 08:30 | red

Die Kölner Polizei ist seit dem gestrigen Dienstag erneut ein kleines bisschen größer geworden. 214 neue Kommissarinnen und Kommissare haben mit einem offiziellen Fototermin vor der Zentrale am Walter-Pauli-Ring ihren Dienstag in der Kölner Polizeibehörde begonnen.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]