Adnet
Schaltplatz

Amtsgericht

Festnahme am Flughafen Köln/Bonn
Verurteilter Drogenhändler muss in Sicherungshaft
21. November 2016 | 11:45 | red

Ein 39-jähriger Flugreisender ist am heutigen Montagmorgen am Flughafen Köln/Bonn festgenommen worden. Er wollte trotz eines offenen Haftbefehls in die Türkei reisen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Prozess vor dem Amtsgericht Köln
Trittbrettfahrerin soll Lufthansa-Konzern betrogen haben
24. Oktober 2016 | 17:00 | red

Eine 35-jährige Frau soll die Deutsche Lufthansa AG und ihre Tochtergesellschaft Germanwings um einen fünfstelligen Euro-Betrag geprellt haben. Am kommenden Mittwoch kommt es zur Hauptverhandlung wegen Betrugs in zwei Fällen.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Festnahme am Kölner Hauptbahnhof
Gesuchter Straftäter stellt sich selbst
5. Oktober 2016 | 17:45 | red

Ein 33-jähriger Mann hat sich am gestrigen Dienstagabend auf der Wache der Kölner Bundespolizei freiwillig gestellt. Tatsächlich lag gegen ihn ein Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung vor.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Urteil des Amtsgerichts Köln
Russische Hooligans erhalten Bewährungsstrafen
29. Juli 2016 | 12:30 | red

Vier der fünf russischen Staatsangehörigen, die wegen einer Prügelattacke auf eine spanische Besuchergruppe vor Gericht standen, sind verurteilt. Sie erhielten Freiheitsstrafen zwischen zehn und zwölf Monaten, jeweils ausgesetzt zur Bewährung.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neues vom Hauptzollamt Köln
Bewährungsstrafe wegen Leistungsbetrugs
25. Juli 2016 | 09:00 | red

Sozialleistungen unter Angaben falscher Zahlen zu den eigenen Einkünften zu beziehen, kann schwer bestraft werden. Ein 40-jähriger Deutscher musste das nun am eigenen Leib erfahren.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Prozess gegen russische Schläger
Amtsgericht verhandelt gegen fünf Hooligans
21. Juli 2016 | 14:30 | red

Die fünf jungen Männer, die während der Fußball-Europameisterschaft 2016 auf ihrer Rückreise aus Frankreich auf der Kölner Domplatte eine spanische Besuchergruppe brutal zusammenschlug, stehen am kommenden Freitag vor Gericht.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Urteil des Kölner Amtsgerichts wegen Übergriffen am Hauptbahnhof
Richter spricht zwei Bewährungsstrafen aus
7. Juli 2016 | 17:00 | red

Die juristische Aufarbeitung der massenhaften Übergriffe vom Kölner Hauptbahnhof dauert an. Nun wurden zwei weitere junge Männer angeklagt. Beide erhielten unter anderem wegen sexueller Nötigung und Beihilfe dazu jeweils ein Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Insolvenzverfahren in NRW
Auch im ersten Quartal 2016 weiter rükläufig
9. Juni 2016 | 11:00 | red

Die Zahlen der eingeleiteten Insolvenzverfahren in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres ist gegenüber dem Vorjahreszeitraum weiter zurückgegangen. Mit 7471 Verfahren in diesem Zeitraum lag die Zahl um 6,1 Prozent unter dem Vorjahresstand.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Prozess um Übergriffe in der Silvesternacht
Am Freitag steht ein 22-Jähriger vor Gericht
12. Mai 2016 | 19:00 | red

Die juristische Aufarbeitung der massenhaften Übergriffe rund um den Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht geht weiter. Am morgigen Freitag steht ein 22-jähriger Mann aus Algerien vor Gericht, die Strafverfolger werfen ihm ein Raubdelikt vor.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
26-Jähriger Verdächtiger nur wegen Hehlerei verurteilt
6. Mai 2016 | 18:00 | red

Am heutigen Freitag fand von dem Kölner Amtsgericht ein weiterer Prozess gegen einen weiteren jungen Mann nordafrikanischer Herkunft statt. Doch das Gericht sprach ihn nur wegen Hehlerei schuldig, den Vorwurf der sexuellen Nötigung konnten die Richter ihm nicht nachweisen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]