Adnet
Schaltplatz

Architekten

Diskussion um Wohnungsbau in Köln
Gesprächsreihe Wissenswert will mehr Wohnraum realisieren
10. November 2016 | 11:45 | red

Die Diskussionsreihe „Wissenswert – Gespräche am Puls der Zeit“ beschäftigt sich in der nächsten Ausgabe mit dem Thema Wohnungsbau in Köln. Die Forderung „Wohnraum für alle“ ist häufig gehört und doch so schwer umzusetzen.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Veranstaltung sucht Wege aus der Wohnungskrise
Architekten: Köln muss höher bauen!
2. November 2016 | 09:00 | ehu

Kleingärten oder neue Wohnungen? Die aktuelle Auseinandersetzung in Köln steht beispielhaft für Städte mit Wohnungsmangel. Der Bund Deutscher Architekten (BDA) griff dieses Thema jetzt in seiner jüngsten Diskussionsveranstaltung „Wohnungsbau und Städtebau – ein ungeklärtes Verhältnis!“ im Domforum auf.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Klarissenkloster in Köln-Kalk
Integrativer Architektur-Ansatz statt Abriss
14. Juli 2015 | 19:00 | red

Das frühere Klarissenkloster im rechtsrheinischen Stadtteil Kalk wird nicht abgerissen. Die Kölner Stadtverantwortlichen haben sich nun mit dem vorliegenden Siegerentwurf einverstanden erklärt. Vorausgegangen war ein Planungsworkshop für eine Umnutzung der Klosteranlage.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Darauf kommt es bei der Auswahl eines Architekten an
8. Oktober 2014 | 16:30 | ad

In städtischen Ballungsgebieten ist der Prozentsatz an verfügbarer Bausubstanz gering, ob die Immobilien nun gewerblich oder privat genutzt werden sollen. Die Nachfrage ist groß, die Preise sind hoch und die zur Verfügung stehenden Flächen sind begrenzt.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Fachhochschule Köln
Studierende bringen neue Ideen für Güterbahnhof und Großmarkt
19. September 2014 | 13:00 | red

Die Fakultät für Architektur an der Fachhochschule Köln hat sich im Rahmen der eigenen Lehr- und Forschungstätigkeit nun mit zwei Kölner Großprojekten beschäftigt. Wie die Verantwortlichen am heutigen Freitag in einer Pressemitteilung ankündigten, geht es dabeu um die geplante Neubauung der Areale am Kölner Großmarkt (Südstadt) sowie auf dem ehemaligen Güterbahnhof im Stadtteul Ehrenfeld.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]