Adnet
Schaltplatz

Beteiligung

Neues von der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft
DEG beteiligt sich an Investmentfonds für saubere Energie im Mittleren Osten
4. Oktober 2016 | 16:00 | red

Die in Köln ansässige Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft DEG hat im Rahmen einer ersten Rate zehn Millionen Euro an Zusagen für einen Investmentfonds, der vor allem in Jordanien und der MENA-Region investieren will. Damit sollen dort Projekte für Erneuerbare Energien gefördert und finanziert werden.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bürgerbeteiligung in Köln-Mülheim
Mühlheimer Süden soll neugestaltet werden – Planentwurf einsehbar
21. September 2016 | 12:30 | red

Das weitläufige Gelände rund um den Mühlheimer Hafen soll neu geordnet und entsprechend umgenutzt werden. Die derzeitigen Planungen sehen derzeit ein ganz neues Stadtviertel vor, mit einer Mischung aus Wohnen und Arbeiten.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Netcologne erwirbt Mehrheit an Haubner IT
Regionaler Netzbetreiber investiert in Cloud und TK-Sicherheit
18. März 2016 | 14:30 | red

Der stadtnahe Telekommunikationsdienstleister Netcologne GmbH hat den Kauf von 70 Prozent der Geschäftsanteile der Haubner IT bekannt gegeben. Damit baut die Stadtwerke-Tochter ihr Portfolio für Geschäftskunden ausbauen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Greenpeace: Köln soll ihr Anteile am Energiekonzern RWE verkaufen
Stadt besitzt 1,5 Millionen Aktien
15. März 2016 | 09:00 | ehu

Den Verkauf ihrer RWE-Aktien fordert Greenpeace von der Stadt Köln. Vor der Sitzung des Finanzausschusses am Montag postierte sich die Umweltschützer auf dem Rathausplatz mit ihren Transparenten. Einer großen „Kohlenstoff-Blase“ war zuvor passend die Luft ausgegangen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Taxi-Talk 2016 in der IHK Köln
Taxigewerbe nennt Konzessionsreduzierung ‚realistisch‘
29. Februar 2016 | 15:00 | red

In der Industrie- und Handelskammer fand am heutigen Montag eine Diskussionsveranstaltung zur Zukunft im Taxigewerbe statt. Mit dabei waren neben dem Gastgeber auch Vertreter der Kölner Stadtverwaltung und der Branche. Die von der Stadt anvisierte Reduzierung um 250 Konzessionen könnte ein gangbarer Weg sein, so das Ergebnis der Debatte.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Ströer SE expandiert
Kölner Medienkonzern erwirbt Statistikanbieter
19. Dezember 2015 | 11:00 | red

Die börsennotierte Kölner Aktiengesellschaft Ströer SE hat über ihre Beteiligungstochter Ströer Venture GmbH eine Mehrheitsbeteiligung an der Statista GmbH erworben. Das Kölner Unternehmen kaufte 78,8 Prozent der Anteile.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neues Gesetz für NRW
Landesregierung will E-Government-Gesetz auf den Weg bringen
26. Juni 2015 | 11:00 | red

Die rot-grüne Landesregierung will sich auf die Herausforderungen des digitalen Zeitaltern mit einem neuen Gesetzeswerk einstellen. Wie der zuständige Landesinnenminister am heutigen Freitag bekannt gab, haben die Regierenden in Düsseldorf ein E-Government-Gesetz auf den Weg gebracht.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bundesweiter Blitzmarathon 2015
Auch Köln ist beim Blitzmarathon dabei
31. März 2015 | 15:00 | red

Am 16. April wird es bundesweit wieder einen so genannten „Blitzmarathon“ geben. Das kündigte am heutigen Dienstag der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger an. Auch im Zuständigkeitsbereich der Kölner Polizeibehörde wird wieder an zahlreichen Kontrollstellen die Geschwindigkeit überwacht.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Markt für Immobilienbörsen im Internet
Immowelt und Immonet zuküntig unter einem Dach
11. Februar 2015 | 13:00 | red

Die beiden Online-Immobilienbörsen Immowelt und Immonet werden unter ein gemeinsames Dach schlüpfen. Das besagt eine Vereinbarung zwischen der Axel Springer Digital Classifieds und der Immowelt Holding AG. Damit wollen die Nummer 2 und Nummer 3 des Marktes ihre Kräfte bündeln.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Streikbeteiligung in Köln gering
AWO-Beschäftigte wollen Gehalt wie im öffentlichen Dienst
11. Dezember 2014 | 15:00 | ehu

„Es könnte besser sein“, bewertet Verdi-Fachsekretärin Astrid Rogge-Musall die Kölner Beteiligung am Arbeitskampf um einen neuen Tarifvertrag bei der AWO Nordrhein-Westfalen.


, , , ,

[ weiterlesen ... ]