Adnet
Schaltplatz

Defizit

Verkehrsbeschränkung in Bonn
Rheinbrücke Bonn-Nord: Keine Schwertransporte mehr
7. Oktober 2016 | 13:00 | red

Schwertransporter mit einem Gesamtgewicht von mehr als 44 Tonnen müssen zukünftig die Autobahnbrücke Bonn-Nord über den Rhein weiträumig umfahren. Auf der Rheinbrücke haben Statiker Defizite festgestellt.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingspolitik in Köln
Stadt Köln wird weiter 150 Flüchtlinge pro Woche aufnehmen
6. Juli 2016 | 18:00 | red

Die größte Kommune des Landes Nordrhein-Westfalen ist weiter im Rückstand bei der Zahl der Flüchtlinge. Um dieses Ungleichgewicht auszugleichen, wird die Stadt bis Anfang September dieses Jahres weiterhin 150 Flüchtlinge pro Woche aufnehmen.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kommentar zur Personalpolitik der Stadt Köln
Sinnvolle Entscheidung aber Vorsicht vor der Kostendynamik
5. November 2015 | 10:15 | red

Die heutige Meldung zum Verzicht auf sachgrundlose Befristung bei der Neueinstellung von Beschäftigten ist ein wichtiger und richtiger Schritt. Seit Jahren schleppen technische Ämter eine Vakanzmonstranz vor sich her, die mit ein Grund für die bisweilen erhebliche Verfahrensdauer bei Genehmigungsprozessen ist. Dass dies nun in seiner Pauschalität abgeschafft wurde, ist gut und ein wichtiges Signal an den Arbeitsmarkt.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Haushalt 2015 ist beschlossen
275 Millionen Euro Defizit zwingt zur Konsolidierung
24. Juni 2015 | 10:30 | red

Der Haushalt der Stadt Köln ist am gestrigen Dienstag bereits am Vormittag beschlossen worden. Bereits in der Woche zuvor zeigte sich in der entscheidenden Sitzung des Finanzausschusses ein großer Konsens. Neben SPD und Grünen stimmten auch die CDU-Fraktion und die Gruppe der Piraten im Stadtrat der Haushaltssatzung zu.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Haushaltsberatungen im Finanzausschuss
Stadt Köln segelt finanziell weiter „hart am Wind“
15. Juni 2015 | 17:30 | red

Die Stadt Köln wird im laufenden Haushaltsjahr voraussichtlich ein Defizit von rund 280 Millionen Euro ausweisen. Bei den heutigen Haushaltsberatungen im Finanzausschuss stimmte nur die FDP gegen den Entwurf, die Linkspartei enthielt sich.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Einbringung des Haushalts 2015
Stadt fährt finanziell hart am Wind
16. Dezember 2014 | 14:30 | red

Das Jahr 2015 wird für die Stadt Köln aus haushalterischer Sicht ein schwieriges Jahr. Das war das Credo der heutigen Einbringung des Haushaltsentwurfs für das Jahr 2015. Zunächst stellt der Entwurf nur den Budget-Rahmen dar. Die detaillierte Produkt- und Leistungsrechnung folgt im Februar 2015.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]