Adnet
Schaltplatz

Eifel

Heimatliche Kurztrips
Raus aus Köln und rein in Eifel und Westerwald
20. August 2016 | 10:00 | ag

Über die Weite der Eifellandschaft den Blick schweifen lassen oder im wohltuenden Grün des Westerwaldes aufatmen: Zur Naherholung eignen sich diese attraktiven Natur- und Erlebnisräume hervorragend, um sich auch als sommerlicher Daheimurlauber kleine Fluchten aus der Normalität zu gönnen.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
NRW liegt für Urlauber im Trend – Das Steckenpferd: Natururlaub in der Eifel
16. Juni 2016 | 12:30 | red

Urlaub im eigenen Land ist für 30 Prozent der Deutschen attraktiv. Obwohl das Thermometer keine mediterranen Temperaturen anzeigt, bietet Deutschland genügend andere Möglichkeiten zum Entspannen und Ferien verbringen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Verkehrsunfallstatistik NRW: Motorradsaison startet
Zum Start der Motorradsaison bereits zehn Tote
2. Mai 2016 | 12:00 | red

Mit dem langsam einziehenden Frühling und dem damit verbundenen Sommerwetter sind wieder vermehrt Motorradfahrer auf den Straßen unterwegs. Doch damit steigen auch wieder die Unfallzahlen, der Landesinnenminister mahnt zur Vorsicht.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bündnis „NRW blickt durch“ will Gehalt des zweiten Geschäftsführeres wissen
‚Heimlichtuer des Monats‘ wohnt auf Burg Vogelsang
17. März 2016 | 14:30 | ehu

Zum „Heimlichtuer des Monats“ hat das Bündnis „NRW blickt durch“ die Gesellschafter der Burg Vogelsang ernannt. Es kritisiert, dass das Gehalt des zweiten Geschäftsführers nicht öffentlich gemacht wird. Damit würden die wahren Kosten des Projekts verschleiert.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingsunterbringung in NRW
Ehemalige NS-Ordensburg soll Flüchtlingsunterkunft werden
15. Oktober 2015 | 09:00 | red

Die frühere Ordensburg Vogelsang in der Vorweifel wird zur Flüchtlingsunterkunft. Wie am gestrigen Mittwoch gemeldet wurde, soll die frühere Kaderschmiede der Nationalsozialisten nun Platz für 900 Menschen bieten.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Ausstellung im Römisch-Germanischen Museum
Am Sonntag ist Schluss mit römischen Wasserleitungen
10. Oktober 2015 | 13:00 | red

Im Römisch-Germanischen Museum endet die Ausstellung „Wasser für Roms Städte“. Noch bis zum morgigen Sonntag zeigen die Kuratoren die Ergebnisse römischer Ingenieurskunst.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Ausstellung zeigt römische Wasserbaukunst
20 Millionen Liter Frischwasser täglich aus der Eifel für Köln
26. Juni 2015 | 15:00 | red

Kalkreiches Wasser – was heute Hausfrauen und Hausmänner wegen seiner Ablagerungen in Elektrogeräten zur Verzweiflung bringt, haben die Römer vor 2000 Jahren gezielt gesucht. Auch, als sie den Aquädukt aus der Eifel nach Köln bauten.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Hoteldirektor tauscht mit Kollegen
Lindner-Direktor Wolfgang Gros übergibt Steuer an Dirk Metzner
24. Februar 2015 | 15:45 | ag

Standesgemäß im sportlichen Audi R8 LMS ultra wurde jetzt der Direktor des Lindner Hotels City Plaza Wolfgang Gros aus „Kölle“ an seine neue Wirkungsstätte in der Eifel chauffiert. Profirennfahrer Frank Stippler vom Phoenix Racingteam war mit seinem Boliden vom Nürburgring gekommen, um den Chef des Kölner Viersternehauses an Bord zu nehmen. Zuvor hatte es die symbolische Übergabe des Steuers der etablierten Adresse an der Magnusstraße gegeben.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
NRW-Tourismus 2014
Zahl der Hotelgäste steigt auch 2014 weiter an
20. Februar 2015 | 10:30 | red

Die Zahl der Hotelgäste und der Übernachtungen in den Hotels und Pensionen sind in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr weiter angestiegen. Das bestätigte am heutigen Freitag das Statistische Landesamt IT.NRW.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Lehrling des Jahres 2014
Von der Eifel über Köln nach Berlin
26. November 2014 | 15:00 | red

„Was nicht passend ist, wird passend gemacht“, so oder so ähnlich könnte man den Traditionsberuf des Maßschneiders, der Maßschneiderin umschreiben. Seitdem Kleidung industriell hergestellt wird, müssen Menschen mit Proportionen außerhalb der Standardgrößen ihre Kleidung bisweilen auf den Leib schneidern lassen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]