Adnet
Schaltplatz

Erhöhung

Säuglingssterblichkeit in NRW
2015 stieg die Zahl der Todesfälle spürbar an
1. August 2016 | 11:00 | red

Im vergangenen Jahr starben im bevölkerungsreichsten Bundesland 651 Säuglinghe vor Erreichen des ersten Lebensjahres. Das waren 41 Kleinkinder oder 6,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Polizeibilanz zum Straßenkarneval in NRW
Auch die Bundespolizei sieht sich mit Taktik bestätigt
9. Februar 2016 | 17:30 | red

Kurz nach der Landespolizei hat auch die Bundespolizei am gestrigen Dienstag ein Fazit der zurückliegenden Karnevalstage gezogen. Der Bahnreiseverkehr von und in die großen Metropolen verlief größtenteils friedlich.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Karnevalsbilanz nach Rosenmontag
Zufriedene Mienen trotz deutlich mehr Durchgriffen
9. Februar 2016 | 16:30 | red

Die Kölner Polizeibehörde hat am heutigen Karnevalsdienstag eine vorläufige Karnevalsbilanz der diesjährigen heißen Tag in der fünften Jahreszeit veröffentlicht. Die Zahl der Festnahmen hat sich mit 99 nahezu verdreifacht, auch sonst gab es viel zu tun.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kindergartenfinanzierung in NRW
Kompromiss in der Kita-Betreuung ist ein gutes Signal
19. Dezember 2015 | 09:30 | red

Die Kommunalen Spitzenverbände in Nordrhein-Westfalen haben den Kompromiss in der Kindergartenfinanzierung in einer Stellungnahme ausdrücklich begrüßt. Das sei ein positives und wichtiges Signal an die Träger der Betreuungseinrichtungen und an die Eltern.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Sozialstatistik NRW
Sozialhilfeausgaben steigen stark an
5. August 2015 | 12:30 | red

Die Sozialausgaben gehören auch im Haushalt des Landes Nordrhein-Westfalen zu den größten Ausgabeposten. Im vergangenen Jahr stiegen diese Ausgaben deutlich an. Mit rund 7,4 Milliarden Euro brutto stiegen sie um 6,8 Prozent.


, , , , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Jugendhaushalt 2015 – ein Kompromiss
JHA kippt pauschale Erhöhung der Elternbeiträge
15. Juni 2015 | 15:30 | red

Der Jugendhilfeausschuss hat am heutigen Montagmorgen den Jugendetat 2015 beschlossen. Vorausgegangen waren offenbar harte Verhandlungen, denn der Beschlussvorschlag der Verwaltung sah zunächst eine deutlichere Erhöhung der Elternbeiträge für Kitas und Tagesbetreuung vor.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bezahlung in NRW 2014
Leitende und herausgehobene Arbeitnehmer sind die Gewinner des Jahres 2014
30. April 2015 | 10:30 | red

Die Löhne haben sich im vergangenen Jahr im bevölkerungsreichsten Bundesland – ähnlich der Entwicklung in Deutschland – ausgesprochen erfreulich entwickelt. Im Durchschnitt stiegen sie über alle Einkommensklassen hinweg deutlich, aber auch die Lohnschere legt weiter zu.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Ford-Werke in Köln
US-Autobauer erhöht Produktion an deutschen Standorten
14. Januar 2015 | 16:00 | red

Der US-Autobauer Ford wird die Produktion seiner in Deutschland produzierten Modelle bereits im kommenden Monat hochfahren. Das teilten die Verantwortlichen der Ford-Werke GmbH am heutigen Mittwoch in einer offiziellen Presseerklärung mit.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Stadtrat soll Gebührenerhöhung beschließen
Stadt dreht an der Gebührenschraube
17. November 2014 | 17:30 | red

Der Stadtrat wird sich in seiner letzten Sitzung des Jahres mit einer spürbaren Erhöhung der Gebührenbelastung für die Kölner Bürgerinnen und Bürger beschäftigen müssen. Wie das städtische Presseamt am heutigen Montag bekannt gab, sollen die Abfallgebühren im kommenden Jahr um knapp vier (3,96) Prozent ansteigen. Auch die Straßenreinigungsbehörden sollen um knapp drei (2,97) Prozent angehoben werden, hieß es dazu weiter.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Abwassergebühren in Köln
StEB will die Gebühren anheben
25. September 2014 | 08:30 | red

Im neuen Jahr werden sich die Kölnerinnen und Kölner auf eine Erhöhung der Abwassergebühren einrichten müssen. Wie die Stadtentwässerungsbetriebe Köln (StEB) in einer Mitteilung ankündigte, sollen die Gebühren für Schmutzwasser um zwei Cents auf 1,58 Euro pro Kubikmeter, die für Niederschlagswasser um einen Cent auf 1,31 Euro pro Kubikmeter angehoben werden.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]