Adnet
Schaltplatz

Fahrzeuge

Stiftung „Stadtgedächtnis“ sorgt für unbürokratische Transporte
Drei neue Autos fürs Stadtarchiv
2. August 2016 | 09:00 | ehu

Das Kölner Stadtarchiv kann sich über drei neue Autos freuen. Gespendet hat sie die Stiftung „Stadtgedächtnis“. Sie sollen den Transport der geborgenen Archivalien nach Köln erleichtern, wo sie restauriert werden. Nach dem Einsturz des Archivs vor über sechs Jahren hatten die geborgenen Dokumente bundesweit Zuflucht in anderen Archiven gefunden.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Rosenmontagszug – Bilanz der Müllabfuhr
Mehr Saubermänner nach dem Rosenmontagszug
9. Februar 2016 | 14:45 | red

Die Kölner Abfallwirtschaftsbetriebe AWB haben am gestrigen Rosenmontag trotz heftiger Windböen ein positives Fazit der anschließenden Aufräumarbeiten gezogen. Die AWB hatte trotz des reduzierten Zuges viel zu tun.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
DRL-Studie zum Forschungsprojekt UR:BAN
Ampeln und Fahrzeuge werden miteinander kommunizieren
9. Oktober 2015 | 17:00 | red

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in dieser Woche in Düsseldorf die Ergebnisse eines aktuellen Forschungsprojekts zur Zukunft des individuellen Straßenverkehrs vorgestellt. Ampel und Fahrzeuge sollen zukünftig mehr miteinander kommunizieren, so das Ziel des Vorhabens.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Nur noch mit grüner Umweltplakette Zufahrt erlaubt
Kölner Umweltzone zur Jahresmitte verschärft
25. Juni 2014 | 09:30 | red

Ähnlich wie in anderen Kommunen wird auch in der größten Stadt in NRW, in Köln, die dortige Umweltzone zur Jahresmitte verschärft. Ab dem 1. Juli dieses Jahres dürfen dann Fahrzeuge mit einer gelben Umweltplakette nur noch in Ausnahmefällen und mit entsprechender Genehmigung in die seit Anfang 2013 erweiterte Zone einfahren. Daran erinnerte die Stadt Köln am heutigen Mittwoch mit einer Presseerklärung.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]