Adnet
Schaltplatz

FDP

Reaktionen auf Beschluss zu neuen Flüchtlingsstandorten
FDP und Grüne freuen sich über freiwerdende Turnhallen
7. Dezember 2016 | 09:00 | red

Nachdem am vergangenen Montag der Hauptausschuss des Kölner Stadtrates knapp 2150 neue Plätze für Flüchtlinge in temporären Unterkünften (Wohncontainer und Systembauten) beschlossen hatte, reagierten tags darauf Grüne und Liberale mit Wohlwollen.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingsunterbringung in Köln
Liberale appellieren an Schwarz-Grün: Verwaltung hat Hausaufgaben gemacht
24. November 2016 | 16:15 | red

Die Liberalen im Kölner Stadtrat haben sich vehement für weitere Räumungen von Schulturnhallen ausgesprochen. In einer Pressemitteilung appellierten sie an die anderen Parteien, das Versprechen zur weiteren Räumung einzelner Turnhallen nicht zu brechen.


, , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Wahlforschung zur Landtagswahl 2017
Rot-Grün legt leicht zu – AfD verliert
30. Oktober 2016 | 16:00 | red

Im Zuge der beginnenden Wahlkampfvorbereitungen für das kommende Jahr scheint sich in Nordrhein-Westfalen ein spannende Wahl abzuzeichnen. Auch die Frage, wer im kommenden Jahr stärkste Fraktion im Landtag wird, ist alles andere als klar.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
FDP wählt Fraktionsvorstand
Ralph Sterck bleibt Vorsitzender der Liberalen im Stadrat
22. Oktober 2016 | 14:00 | red

Der dienstälteste Fraktionsvorsitzende im Kölner Stadtrat wird seine politische Arbeit auch weiterhin an der Spitze seiner Fraktion im Stadtrat ausführen. Ralph Sterck wurde von den Mitgliedern erneut zum Vorsitzenden gewählt.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Umstrittene Schenkung für das Kölner Stadtmuseum
Liberale wollen Schenkung der Klagemauer ablehnen – ein Kommentar
3. August 2016 | 09:00 | ehu

Am 26. Juni dieses Jahres starb Walter Herrmann, Initiator der – so muss man es inzwischen wohl sagen – berühmt-berüchtigten Kölner Klagemauer. Die politische Diskussion darüber dauert auch nach seinem Tod weiter. Streitpunkt ist, ob das Stadtmuseum seine umstrittenen Pro-Palästina- und Anti-Israel-Tafeln, viele auch mit antisemitischem Inhalt, als Dokument Kölner Stadtgeschichte in seine Sammlung aufnehmen darf.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Ortsumgehung Meschenich - nächste Etappe
Einwendefrist lief ab – Dringlichkeitsentscheidung notwendig
14. Juli 2016 | 19:00 | red

Die Ortsumgehung Meschenich im Kölner Südwesten soll schnellstmöglich umgesetzt werden. Da eine Einwendefrist der Stadt Köln ablief, musste eine Dringlichkeitsentscheidung her. Während die Reker-Unterstützer das begrüßten, stellt die SPD kritische Fragen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Doppelhaushalt 2016/2017 der Stadt Köln
Knapp 35 Millionen Euro Veränderungsvolumen
22. Juni 2016 | 18:00 | red

Die Spitzen des so genannten Reker-Bündnisses haben am heutigen Mittwoch ihre Veränderungen am Doppelhaushalt 2016 / 2017 vorgestellt. Das Volumen ist zwar gering, aber die politischen Veränderungswünsche sollen nachhaltig wirken.


, , , , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
ARD-Deutschlandtrend
Schwarz-Grün verliert – SPD und FDP legen zu
20. Mai 2016 | 10:00 | red

In der aktuellen Wahlumfrage des ARD-Deutschlandstrends hat sich in dieser Woche kaum etwas verändert. Die Große Koalition bleibt in der Wählergunst mit 53 Prozent knapp in der Mehrheit. Die so genannte „Alternative für Deutschland“ bleibt drittstärkste Kraft mit unveränderten 15 Prozent.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Unterstützung für OB-Vorschlag
Reker-Idee beim Herrenessen: Liberale unterstützen den Vorstoß
26. April 2016 | 17:45 | red

Die FDP-Fraktion und ihr kulturpolitischer Sprecher Dr. Ulrich Wackerhagen haben sich hinter den Vorschlag der neuen Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker gestellt. Die hatte beim Herrenessen der Freunde und Förderer des Kölner Stadtmuseums eine neue Idee verkündet.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
ARD-Deutschlandtrend im April
Große Koalition bleibt im Stimmungstief
22. April 2016 | 10:00 | red

Die Umfragewerte für die Große Koalition von CDU/CSU und SPD bleiben weiterhin im Tief. In der jüngsten Sonntagsfrage des ARD-Deutschlandtrends kommt die Union auf 33, die SPD auf 21 Prozent.


, , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]