Adnet
Schaltplatz

Frank S.

Urteil im Prozess gegen Frank S. in Düsseldorf
OLG-Strafsenat schickt Reker-Attentäter für 14 Jahre in Haft
2. Juli 2016 | 12:00 | red

Die Vorsitzende Richterin Barbara Havliza hat den Reker-Attentäter Frank S. zu einer Freiheitsstrafe von 14 Jahren verurteilt. Das Urteil erging nach zwölf Verhandlungstagen, der Täter will in Revision gehen.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kommentar der Redaktion zum Urteil gegen den Reker-Attentäter
Hass und Gewalt sind kein Mittel
2. Juli 2016 | 11:30 | red

Man muss Henriette Reker für ihre Kraft und ihre Standhaftigkeit bewundern. Das gestrige Urteil wirkt wohlabgewogen und mit 14 Jahren für den Angeklagten einschneidend, wenn auch „mild“. Die Argumentation und der Versuch, sich zum Märtyrer zu stilisieren für eine Bewegung, die nicht nur gegenüber Flüchtingen intolerant ist, werfen aber ein Schlaglicht auf eine Gesellschaft, die sich zunehmend an der eigenen Komplexität abarbeitet und dabei das Maß zu verlieren droht.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neues zum Reker-Attentat
Haftbefehl gegen Reker-Attentäter wegen versuchten Mordes
28. Oktober 2015 | 11:30 | red

Der 44-jährige Frank S. sitzt derzeit in Untersuchungshaft. Nun hat auch die Bundesanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den Attentäter erwirkt. S. Hatte am Vortag der Kölner OB-Wahlen die aussichtsreiche und inzwischen gewählte Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker mit zwei Messerstichen lebensgefährlich verletzt.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]