Adnet
Schaltplatz

Herler Ring

Flüchtlingsunterbringung in Köln
Stadt Köln räumt weitere Turnhallen frei
17. Oktober 2016 | 12:30 | red

Die derzeit rückläufigen Flüchtlingszahlen und der weiterhin mit Hochdruck vorangetriebene Bau von neuen Unterkünften sorgen für etwas mehr Luft in der Kölner Flüchtlingspolitik. Nun konnte eine weitere Turnhalle freigezogen werden.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Raubüberall in Köln-Buchheim
60-Jährige geschlagen und beraubt – Polizei sucht Zeugen
7. März 2016 | 12:30 | red

Am heutigen Montagmorgen ereignete sich im rechtsrheinischen Stadtteil Buchheim ein Raubüberfall. Dabei wurde eine 60-jährige Frau auf dem Weg zu ihrer Arbeit von einem bisher unbekannten Täter geschlagen. Der nutzte die Benommenheit seines Opfers und entwendete die braune Umhängetasche. Wie die Kölner Polizeibehörde am gleichen Tag berichtete, suchen die Ermittler nun nach weiteren Zeugen. Der Vorfall ereignete sich gegen 5:30 Uhr auf der Kniprodestraße. Die Frau war zu diesem Zeitpunkt auf dem Weg in Richtung Herler Ring, als sie nach eigener Aussage plötzlich einen heftigen Schlag gegen ihr linkes Ohr verspürte. Als sie wieder zu Bewusstsein kam, bemerkte sie den Diebstahl ihrer braunen Umhängetasche und der darin befindlichen Wertsachen, wie sie bei der Anzeigenaufnahme zu Protokoll gab. Die Frau wurde anschließend zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Über die Schwere der Verletzungen machte die Polizei keine weiteren Angaben. Da das Opfer den Täter nicht sehen konnte und erst nach dem Niederschlag wieder zu Bewusstsein kam, sucht die Kölner Polizei nun nach weiteren Zeugen, die in der Kniprodestraße verdächtige Personen zu diesem Zeitpunkt bemerkt haben und diese eventuell beschreiben können. Sachdienliche Hinweise dazu richten sie direkt an das zuständige Kriminalkommissariat 14 der Kölner Polizei unter der Rufnummer: 0221 / 229


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Verkehrsunfall in Köln-Buchheim
Fußgänger nach Kollision mit Pkw schwerverletzt
1. Februar 2016 | 12:30 | red

Ein 38-jähriger Fußgänger ist in der Nacht auf den heutigen Montag im rechtsrheinischen Stadtteil Buchheim von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt worden. Inzwischen liegt er stationär in einem Krankenhaus.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingsunterbringung in Köln
Zwei weitere Turnhallen für Flüchtlinge
25. November 2015 | 14:00 | red

Die Stadt Köln muss weiterhin und kurzfristig Notmaßnahmen umsetzen, um die weiter wachsende Zahl von Flüchtlingen unterbringen zu können. Nun belegt die Stadt zwei weitere Turnhallen im Rechtsrheinischen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingsunterbringung in Köln
Noch zwei Turnhallen für Flüchtlinge
10. November 2015 | 17:00 | red

Die weiter steigenden Flüchtlingszahlen sorgen für weiteren Handlungsbedarf, auch in Köln. Die Stadtverwaltung hat zur Vermeidung von Obdachlosigkeit nun zwei weitere Kölner Turnhallen für eine Nutzung als Notschlafstelle vorgesehen.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]