Adnet
Schaltplatz

IS

IS-Unterstützern auf der Spur – LKA nimmt drei Verdächtige fest
IS-Unterstützern auf der Spur – LKA nimmt drei Verdächtige fest
8. November 2016 | 12:30 | red

Die nordrhein-westfälische Landesregierung setzt den Kampf gegen Terroristen und ihren Untestützern weiter fort. Am heutigen Dienstag gelang den LKA-Ermittlern ein Schlag gegen die deutsche Islamisten-Szene, drei Tatverdächtige wurden festgenommen.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Festnahme in Kölner Flüchtlingsunterkunft
16-jähriger Syrer soll Kontakte zum IS gehabt haben
21. September 2016 | 12:00 | red

Der Verdacht der Ermittler gegen einen 16-jährigen Jugendlichen aus Syrien scheint sich zu bestätigen. Der junge Mann war am gestrigen Dienstagnachmittag von Beamten einer Spezialeinheit in einer Flüchtlingsunterkunft in Köln-Porz festgenommen worden.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Festnahme eines Terrorverdächtigen in Köln
Shahid Ilgar Oclu S. soll Terrororganisationen in Syrien unterstützt haben
8. März 2016 | 13:30 | red

Der 25-jährige Deutsche Shahid Ilgar Oclu S. steht im Verdacht, an Aktionen von gleich zwei als Terrororganisationen geltenden Vereinigungen beteiligt gewesen zu sein. Nun hat die Bundesanwaltschaft seine Festnahme angeordnet.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Knapp 60 Menschen waren dem Aufruf eines linken Bündnisses gefolgt
Demonstration gegen Sexismus in Mülheim
6. März 2016 | 15:00 | ehu

Knapp 60 Frauen und – ganz wenige – Männer demonstrierten am Samstagmittag in Mülheim gegen Gewalt gegen Frauen. Nach einer Kundgebung auf dem Wiener Platz zog die Gruppe friedlich durch den linksrheinischen Stadtteil.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Wallraf-Richartz-Museum zeigt Zeichnungen des Franzosen Louis-Francois Cassas
Als Palmyra noch nicht zerstört war
26. Februar 2016 | 08:00 | red

In den Jahren 1785 bis 1787 reiste der französische Künstler, Archäologe und Architekt Louis-Francois Cassas nach Palmyra. Mit unglaublicher Präzision zeichnete er die Ruinen der syrischen Oasenstadt.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
„Immi-Sitzung“ nimmt Klischees aufs Korn und findet den Oberverantwortungshut
Wenn Kölner Karnevalisten den IS übernehmen
19. Januar 2016 | 09:00 | ehu

Mitreißende Musik, gute Stimmen, perfekte Tanzdarbietungen, bunte Kostüme – das ist das eine Markenzeichen der „Immi-Sitzung“. Wichtiger aber noch: die Selbstironie, mit der die elf Akteure aus acht Ländern die Vorurteile auf „Ausländer“ aufs Korn nehmen. Zum 7. Mal begeistert die Karnevalssitzung unter dem Motto „Jeder Jeck ist von woanders“ auch in diesem Jahr wieder im Bürgerhaus Stollwerck.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Festnahmen in Nordrhein-Westfalen
Polizei nimmt mutmaßliche Islamisten fest
8. Oktober 2015 | 01:00 | red

In Nordrhein-Westfalen haben Beamte der Sicherheitsbehörden drei Männer festgenommen. Es soll sich nach einem Bericht des Westdeutschen Rundfunks WDR um mutmaßliche Mitglieder einer islamistischen Terrororganisation handeln.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Köln-Rodenkirchen
Benefizkonzert für Opfer des Bürgerkriegs in Syrien und Nordirak
28. Januar 2015 | 17:45 | red

Auch wenn derzeit weniger Bilder aus den Bürgerkriegsgebieten im Norden von Syrien und dem Irak über die Bewegtbildmedien flimmern, die Not in den bergigen Gebieten ist weiterhin hoch. Mit einem Benefizkonzert will die Initiative „Kölner Helfen“ hier ein Zeichen setzen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]