Adnet
Schaltplatz

Journalistin

Hatice Kamer wollte über ein Grubenunglück in der Türkei berichten
WDR-Reporterin nach Verhaftung wieder frei
27. November 2016 | 19:00 | ehu

Die am Samstag in der Türkei während ihrer Arbeit verhaftete WDR-Reporterin Hatice Kamer ist wieder frei. Das berichtete der Kölner Sender unter Bezug auf Angaben von Familie und Rechtsanwalt der Journalistin. Sie wird aber weiter verdächtigt, mit ihrer Berichterstattung die PKK unterstützt zu haben. Sie war eine der wenigen JournalistInnen, die noch aus den türkischen Gebieten berichteten.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Verdeckte Recherche bei Kölner Polizei aufgeflogen
Polizistin suspendiert – sie soll Kollegen ausspioniert haben
5. August 2016 | 12:00 | red

Die Kölner Polizei hat am gestrigen Freitag einen eher ungewöhnlichen Vorfall gemeldet. Auf der Domplatte beobachteten Beamte einer Streife am vergangenen Mittwoch einen Verdächtigen. Wie sich im weiteren Verlauf herausstellte, soll er mit einer 26-jährigen Polizeibeamtin zusammengearbeitet haben.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Übergriff an Karneval vor laufender Kamera – Update
Mutmaßlicher Karnevals-Grabscher stellt sich
11. März 2016 | 22:00 | red

Der Vorfall, der nach Weiberfastnacht auch jenseits der Landesgrenzen für Aufregung sorgte, nimmt eine neue Wendung. Nachdem sich ein 17-Jähriger gestellt hatte, sich seine Unschuld jedoch zunehmend als erwiesen herausstellte, sucht die Polizei nun nach dem eigentlichen Grabscher. Der Verdächtige stellte sich noch am gleichen Tag.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Hanns-Joachim Friedrichspreis für Fernsehjournalismus
ZDF-Anchorwoman Marietta Slomka und Netzjournalist Eliot Higgins gewürdigt
28. Oktober 2015 | 22:00 | red

Am heutigen Mittwochabend wurden im Westdeutschen Rundfunk am Wallrafplatz zwei herausragende Medienschaffende mit dem Hanns-Joachim Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus ausgezeichnet: Marietta Slomka und Eliot Higgins.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]