Adnet
Schaltplatz

Kommunen

Neue Bundesunterstützung für Kommunen
Knapp 88 Millionen Euro an zusätzlichen Bundesgeldern für Köln
24. November 2016 | 18:00 | red

Die Stadt Köln wirtd im Rahmen einer Bundesförderung zusätzliche 87,8 Millionen Euro pro Jahr erhalten. Die Gelder kommen der Stadt jedoch erst ab dem kommenden Jahr.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Reaktion zur neuen Ausländer-Wohnsitzregelungsverordnung
Städtetag NRW zeigt sich erleichtert über neues Gesetz
23. November 2016 | 11:45 | red

Die so genannte Ausländer-Wohnsitzregelungsverordnung oder auch kurz AwoV ist in dieser Woche von der rot-grünen Landesregierung beschlossen und in die weitere parlamentarische Beratung eingebracht worden. Die kommunalen Spitzenverbände zeigten sich erfreut.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Stadtradeln nun auch in Köln
Domstadt beteiligt sich an bundesweitem Wettbewerb
15. August 2016 | 09:00 | red

Der bundesweite Wettbewerb Stadtradeln wird in diesem Jahr erstmals auch in Köln ausgetragen. Initiator ist das bundesweite Netzwerk klimafreundlicher Kommunen, Start ist der 5. September.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kommunalfinanzen in NRW
GFG 2017 sieht Rekordzuweisungen vor
14. Juli 2016 | 13:30 | red

Die Städte, Gemeinden, Landkreise und Landschaftsverbände werden im bevölkerungsreichsten Bundesland NRW im kommenden Jahr erneut Rekordzuweisungen erhalten. Das gab das zuständige Innenministerium am heutigen Donnerstag bekannt.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingspolitik in NRW
Flüchtlingszahlen gehen zurück – Abschiebungen sollen verdoppelt werden
15. Juni 2016 | 14:30 | red

Das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen ist aufgrund der Verteilungsregularien von den gestiegenen Flüchtlingszahlen besonders betroffen. Doch die Zahlen gehen drastisch zurück, im Mai kamen nur noch rund 5000 Zuwanderer nach NRW.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neuer Wettbewerb in NRW
Europaminister startet Europawettbewerb
13. Juni 2016 | 13:00 | red

„Europa bei uns zuhause“, so lautet ein neuer Wettbewerb, der mit Beginn dieser Woche auf die Schiene gebracht wurde. 5000 Euro will Landes-Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense in Ideen für ein lebenswertes Miteinander investieren.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Öffentlicher Dienst in NRW
Zahl der Beschäftigten nimmt leicht ab
13. Juni 2016 | 11:00 | red

Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der Beschäftigten im Öffentlichen Dienst etwas reduziert. Mit 795.545 Personen waren 0,2 Prozent weniger Personen beschäftigt als ein Jahr zuvor. Die Bediensteten des Bundes und seiner Behörden sind hier nicht eingerechnet.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Brand- und Katastrophenschutz in NRW
Landesregierung will 124 Millionen Euro investieren
18. Mai 2016 | 07:30 | red

Die nordrhein-westfälische Landesregierung will in Zusammenarbeit mit den kommunalen Spitzenverbänden ein 124 Millionen Euro schweres Investitionspaket auf den Weg bringen. Ziel ist ein verbesserter Brand- und Katastrophenschutz.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
E-Government in Köln
NRW-Kommunen erhalten Zertifikat
13. Mai 2016 | 17:00 | red

Die nordrhein-westfälischen Kommunen wollen bei der Umsetzung des derzeit in Vorbereitung befindlichen Egovernment-Gesetzes für NRW vorangehen. Nun erhielt der Dachverband kommunaler IT-Dienstleister eine begehrte Auszeichnung.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bewilligung von Städtebaufördermitteln
25 Millionen Euro für rheinische Kommunen
24. April 2016 | 11:00 | red

Die Kölner Regierungspräsidentin Gisela Walsken hat am gestrigen Freitag die Zuwendungsbescheide für Städtebaufördermittel in Höhe von rund 25 Millionen Euro überreicht. Nutznießer sind gleich 28 Kommunen im Zuständigkeitsbereich.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]