Adnet
Schaltplatz

Krankenhäuser

Krankenstatistik 2015 in NRW
Osteoporose-Patienten in Kliniken geht weiter zurück
19. Oktober 2016 | 11:00 | red

Die Zahl der stationär versorgten Patientinnen und Patienten in den Osteoporose-Abteilung der Krankenhäuser in NRW ist im Jahr 2015 leicht zurückgegangen. Über das gesamte Jahr zählten die Landesstatistiker 14.336.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Informationsveranstaltung im Studio Dumont
Experten erläutern ‚gesunden Schlaf‘
5. Oktober 2016 | 13:45 | red

Im Studio Dumont in der Kölner Innenstadt haben Experten kürzlich in einer Informationsveranstaltung Wissenswertes zur wichtigen Rolle eines „gesunden Schlafes“ weitergegeben. Die Gefahren von dauerhafter Übermüdung sind vor allem immer wieder im Straßenverkehr sichtbar. Etwa ein Viertel aller Verkehrsunfälle ist in Deutschland darauf zurückzuführen, dass die Verursache müde am Steuer saßen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Lohnstatistik in NRW
Hohe Durchschnittslöhne im Gesundheitswesen
27. September 2016 | 10:30 | red

Die Beschäftigten im nordrhein-westfälischen Gesundheitswesen werden im Durchschnitt aller Beschäftigten überdurchschnittlich gut bezahlt. 2015 betrug der durchschnittliche Bruttojahresverdienst deutlich mehr als 50.000 Euro.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Weltblutspendetag am 14. Juni
Bundeszentrale ruft zum Blutspenden auf
13. Juni 2016 | 12:30 | red

Am morgigen Dienstag ist Weltblutspendetag. Die in Köln ansässige Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat nun gemeinsam mit dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) auf den Tag und seinen Anlass hingewiesen.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Gesundheitswesen in NRW
Beschäftigtenzahl steigt auch 2014 weiter an
5. April 2016 | 11:00 | red

Die Zahl der Beschäftigten im Gesundheitswesen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes ist im Jahr 2014 um 1,8 Prozent angestiegen. Insgesamt arbeiten mehr als 1,1 Millionen Menschen in dieser Branche.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Krankenhausstatistik NRW
Zahl der Osteoporose-Patienten steigt auch 2014 weiter an
19. Oktober 2015 | 10:30 | red

Die Zahl der in den NRW-Krankenhäusern behandelten Osteoporose-Patienten ist auch im vergangenen Jahr weiter angestiegen. Mit 14.543 Fällen lag die Zahl deutlich über der des Vorjahres.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Fachkräftemangel im Gesundheitswesen
Ausländische Ärzte müssen die Lücken schließen
10. März 2015 | 13:30 | red

In Deutschland macht sich der demografische Wandel längst auch im Gesundheitswesen, genauer bei den Ärzten, bemerkbar. Mediziner mit ausländisch klingenden Namen sind in Krankenhäusern und Arztpraxen immer häufiger anzutreffen, ihr Anteil liegt bei inzwischen fast zehn Prozent.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]