Adnet
Schaltplatz

KZ

In den Zeichnungen des Kölners Peter Siebers stecken über 15 Jahre Arbeit
Jetzt als Buch: die Rekonstruktion der Todesfabrik Auschwitz
6. Dezember 2016 | 09:00 | ehu

Zu Auschwitz ist alles gesagt – dass das nicht stimmt, bewies der Kölner Bauzeichner Peter Siebers schon vor zwei Jahren. Im Kölner NS-Dokumentationszentrum zeigte er seine zeichnerische Rekonstruktion des Konzentrations- und Vernichtungslagers und der Außenstellen Birkenau und Monowitz. Jetzt sind sie – endlich – auch als Buch erschienen.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Schauspiel bringt den Film „Adams Äpfel“ auf die Bühne
Ein Apfel macht den guten Menschen aus
23. November 2016 | 08:00 | ehu

Der Baum hängt voller Äpfel – genug für einen großen Apfelkuchen. Am Ende bleibt nur ein Apfel übrig und das Küchlein wird entsprechend klein. Dafür wurde aus einem „schlechten“ Menschen ein guter, jede Menge Lebenslügen blieben auf der Strecke, und im Schauspiel gab’s starken Premierenbeifall für das moderne Erweckungsmärchen „Adams Äpfel“.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
In der Bezirksvertretung hatte auch die CDU dagegen gestimmt
Zwei Straßen in Brück erinnern an Nazi-Opfer
10. Juni 2015 | 17:00 | ehu

Alten Straßen einen neuen Namen zu geben, ist oft kompliziert. Bei noch „ungetauften“ Straßen ist es einfacher – sollte man meinen. In Brück dauerte es acht Jahre ehe ein Beschluss der Bezirksvertretung umgesetzt wurde. Und der war auch nur mit einer Stimme Mehrheit gegen CDU, pro Köln und NPD gefallen. Seit diesem Mittwoch nun gibt es die nach NS-Opfern benannten Peter-Hagen-Straße und Otto-Unger-Straße.


, , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
70 Jahre Weltkriegsende
Der 8. Mai 1945 war ein Tag der Befreiung
8. Mai 2015 | 14:00 | red

Am heutigen Freitagvormittag trafen sich rund 100 Menschen zu einem Gedenken der besonderen Art. Es war die erste von vielen Gedenkveranstaltungen, die an den Tag erinnerten, an dem die Vertreter des Nazi-Regimes die bedingungslose Kapitulation unterzeichnet haben und damit den Weltkrieg in Europa beendeten.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Gunter Demnig verlegt 35 neue Stolpersteine für Opfer des Nationalsozialismus
Eine Familie kam dafür extra aus Israel nach Köln
19. März 2015 | 14:00 | ehu

Als der junge Israeli Itai Ras im vorigen Jahr Berlin besuchte, sah er im Pflaster kleine Messingplatten, die an Opfer des Nationalsozialismus erinnerten. Auch Mitglieder seiner Familie – sie stammt aus Köln – waren von den Nazis verfolgt und ermordet worden. Er forschte nach und landete bei dem Kölner Künstler Gunter Demnig, der diese „Stolpersteine“ seit 1996 in Deutschland und anderen Ländern verlegt.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
18. „Jugend- und Schülergedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus“
Kölner Schüler stellen Theater-, Film-, Musik und Tanzprojekte vor
27. Januar 2015 | 19:00 | ehu

Über 1000 Kölner Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und jeden Alters drängelten sich am Dienstag in der Aula des Königin-Luise-Schule. Sie begingen den 18. „Jugend- und Schülergedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus“.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
27. Januar: Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Kölnerin ruft auf: Mit Kerzen an die Toten erinnern
26. Januar 2015 | 16:00 | ehu

Jubel und Partystimmung am 9. November 2014: Deutschland feiert in Berlin 25 Jahre Mauerfall. Andere Ereignisse der deutschen Geschichte an diesem Tag gingen unter. Etwa die Ausrufung der deutschen Republik 1918. Oder der Hitler-Putsch in München im Jahr 1923, dem 15 Jahre später die Pogrome gegen deutsche Juden folgt, bis heute als „Reichskristallnacht“ verharmlost.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neue Ausstellung im NS-Dokumentationszentrum
Todesfabrik Auschwitz perfekt nachgezeichnet
21. November 2014 | 17:30 | ehu

Bis Mitternacht hatte Peter Siebers gearbeitet. Um vier Uhr morgens wachte er auf, bekam keine Luft mehr. Es dauerte einige Zeit, bis er wieder ruhig atmen konnte. Heute vermutet er: Der Anfall ist auf die Arbeit am vorangegangenen Abend zurückzuführen.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Universität zu Köln
Internationale Konferenz zum Leben und Wirken von Edith Stein
13. November 2014 | 13:00 | red

Das Leben und Denken der Philosophin Edith Stein wird in der kommenden Woche im Mittelpunkt einer viertägigen, internationalen Konferenz an der Universität zu Köln stehen.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]