Adnet
Schaltplatz

Landgericht Köln

Prozess um Middelhoff-Millionen geht weiter
Kölner Landgericht verkündet Beweisbeschluss
25. Oktober 2016 | 11:00 | red

Der Streit zwischen der Familie Middelhoff und der früheren Kölner Privatbank Sal. Oppenheim geht weiter. Das Kölner Landgericht verkündete am heutigen Dienstag einen so genannten Beweisbeschluss.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Berufung vor dem OLG Köln im Fall Erdogan gegen Döpfner
OLG Köln: Richter weisen Beschwerde von Erdogan-Anwälten zurück
21. Juni 2016 | 13:00 | red

Die sofortige Beschwerde der Anwälte des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan gegen ein Urteil des Kölner Landgerichts ist zurückgewiesen worden. Die Richter am Kölner Oberlandesgericht bestätigten die Einschätzungen der Vorinstanz.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Gefängnisstrafe für Todesraser
27-Jähriger muss für zwei Jahre und neun Monate hinter Gitter
23. Mai 2016 | 15:00 | red

Das Landgericht Köln hat am heutigen Montag das Urteil gegen einen 27-jährigen Mann eine Gefängnisstrafe ausgesprochen. Wegen des Todes eines 26-Jährigen muss er nun für zwei Jahre und neun Monate ins Gefängnis.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Entscheidung des Landgerichts Köln
Urteil: Freie Meinungsäußerung ist wichtiger als ein gekränkter Staatschef
10. Mai 2016 | 15:00 | red

Der Antrag der Anwälte des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan beim Kölner Landgericht über den Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den Vorstandsvorsitzenden der Axel Springer AG, Mathias Döpfner, ist zurückgewiesen worden.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Urteil des Landgerichts Köln
Rabattaktion von Mytaxi scheitert erneut
1. April 2016 | 12:00 | red

Im andauernden Rechtsstreit zwischen dem Kölner Taxi Ruf eG und dem Online-Anbieter MyTaxi hat das Kölner Landgericht nun die Einstweilige Verfügung des Oberlandesgerichts Köln bestätigt. Die Rabattaktion von MyTaxi bleibt damit untersagt.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Hauptsacheverfahren am Landgericht Köln
Ex-Kanzler Kohl will fünf Millionen Euro Schadensersatz
3. März 2016 | 09:00 | red

Der Rechtstreit zwischen dem früheren Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl und dem Journalisten Heribert Schwan um dessen Buchprojekt über den CDU-Politiker geht in eine weitere Runde. Nun fordert der 85-Jährige einen hohen Schadensersatz.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Landgericht Köln
Hauptverfahren gegen Ex-Sparkassenverantwortliche eröffnet
10. Dezember 2014 | 14:00 | red

Zwei frühere Vorstände der Sparkasse KölnBonn (SKB) sowie ein Geschäftsführer einer Projektentwicklungsgesellschaft müssen sich in einem Prozess vor der 18. großen Strafkammer strafrechtlich verantworten. Die Justizbehörde eröffnete am heutigen Mittwoch das Hauptverfahren.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Landgericht Köln
Keine Hauptverfahren für ehemaligen SS-Soldaten
9. Dezember 2014 | 16:00 | red

Das Landgericht Köln (LG Köln) hat in seiner heutigen Pressemitteilung über einen heiklen Fall berichtet. Demnach wird das von der Dortmunder Staatsanwaltschaft angestrengte Hauptverfahren gegen einen 89-jährigen Rentner aus Köln nicht durchgeführt.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Personalie
Landgericht Köln mit neuer Spitze
1. August 2014 | 18:00 | red

Am gestrigen Freitag übernahm Richter Roland Ketterle den Vorsitz am Kölner Landgericht. Wie die Justizbehörde am gleichen Tag bekannt gab, wird der 56-jährige Jurist Nachfolger von Helmut Zerbes, der mit 63 Jahren aus seinem Amt ausscheiden wird. Am gestrigen Freitag fand die symbolische Schlüsselübergabe in den Räumen des Landgerichts statt.


, , , ,

[ weiterlesen ... ]