Adnet
Schaltplatz

Mehrkosten

Stadt bereitet Ausschreibung für die nächsten vier Schuljahre vor
Schülertransport kostetjährlich 20,5 Millionen Euro
8. September 2016 | 09:30 | ehu

Rund 20,5 Millionen Euro gibt die Stadt im Schuljahr 2016/17 für den Schülertransport aus. Mit dem Schülerticket können die gut 150.000 Schülerinnen und Schüler den öffentlichen Personennahverkehr der KVB nutzen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Hubschrauberstation auf dem Kalkberg
Ehemalige Deponie ist gefährlicher als gedacht
9. März 2016 | 10:00 | red

Der Kalkberg beschäftigt weiter die Gemüter. Nun hat das Ingenieurbüro Roger Grün in einem weiteren Gutachten eine akute Gefahr für die gesamte Aufschüttung festgestellt. Die Stadt hatte bereits Bäume roden lassen und einen Absperrzaun aufgestellt.


, , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Deutzer Rheinboulevard wird teurer und später fertig als geplant
Promenadenweg wird Ostern freigegeben
2. März 2016 | 10:00 | ehu

Eine Überraschung wäre es in Köln, beim Bauen nicht auf archäologische Funde zu stoßen. In sofern verlief das Projekt „Rheinboulevard Deutz“ eher routinemäßig. Dass es teurer und später als geplant fertig wird, steht in Köln auch eher auf der Tagesordnung.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Blamage um Kölner Stimmzettel
Stadt hält bis zuletzt an OB-Wahltermin fest
2. September 2015 | 18:00 | red

Trotz mangelhafter Stimmzettel will die Stadt Köln am Wahltermin 13. September 2015 festhalten. Das teilten die Verantwortlichen um Wahlleiterin Dr. Agnes Klein am heutigen Mittwoch in einer Presseerklärung mit.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Liberale fordern Aufklärung nach Operndesaster
Harsche Kritik der FDP an der Kulturverwaltung
28. Juli 2015 | 08:30 | red

Die FDP-Fraktion im Kölner Stadtrat hat am gestrigen Montag in Sachen Verschiebung der Operneröffnung noch einmal nachgelegt und der Stadtverwaltung massive Vorwürfe gemacht. „Beratungsresistent und ohne Legitimation“ sei das gewesen, was in der vergangenen Woche offiziell verkündet wurde.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Beweissicherung zur Einsturzkatastrophe vom 3. März 2009
Baugrube am Waidmarkt wird knapp 55 Millionen Euro teurer
9. Juni 2015 | 21:30 | red

Die Stadt Köln wird für die Arbeiten auf dem Areal der Einsturzstelle des früheren Historischen Archivs deutlich mehr Geld ausgeben als bisher kalkuliert. Die Kosten erhöhen sich um 54,8 auf dann 124,9 Millionen Euro. Die Beweissicherung des gerichtlich bestellten Gutachter dürfte noch bis Anfang 2018 andauern.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Regionale 2010-Projekte
Kosten für Rheinboulevard noch einmal erhöht
17. November 2014 | 16:30 | red

Das Regionale 2010-Projekt „Rheinboulevard“ wird sich erneut verteuern. Wie das städtische Presseamt am heutigen Montag bekannt gab, erhöhen sich die voraussichtlichen Gesamtkosten der riesigen Freitreppe auf der rechten Rheinseite zwischen der Deutzer und der Hohenzollernbrücke um 1,3 auf nunmehr 24,8 Millionen Euro.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kostensteigerungen bei Oper, Archiv & Co.
Alles wird teurer – auch Kölns neue Kulturbauten
29. Oktober 2014 | 20:00 | ehu

Die Sanierung von Oper und Schauspiel wird zehn Prozent teurer als die ursprünglich geplanten 253 Millionen Euro. Was in den letzten Tagen schon heiß diskutiert wurde, bestätigte Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach am Dienstag im Kulturausschuss. Die Politiker waren weniger über die Mehrkosten empört als über mangelnde Information.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]