Adnet
Schaltplatz

Melatenfriedhof

Neuer Radweg auf dem Melatengürtel
Radschutzstreifen ersetzt gefährlichen Radweg
7. Juli 2016 | 17:15 | red

Auf dem Melatengürtel im linksrheinischen Stadtteil Braunsfeld gibt es für Radfahrer ab sofort eine neue Verkehrsführung. Der alte, eher gefährliche Radweg entlang der Mauer zum Melatenfriedhof ist nicht mehr für die Radfahrer vorgesehen, stattdessen gibt es nun einen Radschutzstreifen auf der zweispurigen Hauptstraße.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Sirenenalarm am kommenden Samstag – Update
Stadt Köln verschiebt Probealarm um zwei Stunden
31. März 2016 | 15:00 | red

Die Stadt Köln wird den für kommenden Samstag angesetzten Probealarm seiner 81 Sirenen um zwei Stunden nach hinten verschieben. Grund sind die Trauerfeierlichkeiten anlässlich der Beisetzung des früheren Bundesaußenministers Dr. Guido Westerwelle.


, , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kriegerdenkmal auf Melaten zum „Denkmal des Monats“ gewählt
Grundsicherung gegen Verfall gefordert
2. März 2016 | 20:00 | ehu

Ein Kriegerdenkmal für Soldaten des „Erbfeinds“ Frankreich? Dem stimmten der Kölner Stadtrat 1872 zu. Aber dann musste auch eins für die deutschen Soldaten her. Drei Jahre später wurde es auf dem Melaten-Friedhof eingeweiht. Jetzt erklärte es der „Rheinische Verein“ wegen seines schlechten Zustands zum „Denkmal des Monats“ und fordert eine Grundsicherung.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Zehnter Todestag von Hans-Jürgen Wischnewski
Kölner SPD gedenkt „Ben Wisch“
25. Februar 2015 | 08:30 | red

Am 24. Februar 2005 starb der SPD-Politiker Hans-Jürgen Wischnewski im Alter von 82 Jahren. Am gestrigen Dienstag jährte sich dieser Tag zum zehnten Mal. Kölns SPD-Chef legte – zusammen mit anderen Begleitern und Parteifreunden des Sozialdemokraten – einen Kranz nieder.


, , , ,

[ weiterlesen ... ]