Adnet
Schaltplatz

Ordnungsamt

Bombenfund in Köln-Porz – Letztes Update
Kurz vor dem Wetter im Ersten gab’s Entwarnung
5. Oktober 2016 | 20:45 | red

Die heutige Entschärfung eines weiteren Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg hat deutlich länger auf sich warten lassen als ursprünglich erwartet. Erst um 20:12 Uhr war der Zünder des fünf Zentner schweren Sprengkörpers entschärft.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bombenfund in Köln-Porz – Update
Stadt beginnt mit Evakuierungen – Entschärfung vor der Dämmerung
5. Oktober 2016 | 16:30 | red

Die beteiligten Behörden, allen voran die Stadt Köln, haben mit den Evakuierungen im Kölner Südosten begonnen. Bei Sondierungsbohrungen im Untergrund eines Baugrundstücks wurde ein nicht detonierter Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bombenfund in Köln-Riehl – Update
Evakuierungen laufen seit den frühen Morgenstunden
29. September 2016 | 13:30 | red

Die Evakuierungen im Rahmen einer anstehenden Bombenentschärfung im Stadtteil Riehl sind wie geplant angelaufen. Und wie befürchtet gab es in den frühen Morgenstunden das erwartet hohe Verkehrsaufkommen rund um den Zentral-Standort der Sozial-Betriebe-Köln SBK.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neue Offensive der KASA
Anti-Spray-Aktion startet Präventionskampagne gegen illegale Graffiti
27. September 2016 | 18:00 | red

Die Kölner Anti-Spray-Aktion KASA und ihre 37 Mitglieder kämpfen seit inzwischen 18 Jahren gegen die Verunstaltung des öffentlichen Raums durch Farbschmierereien. Der Gesamtschaden liegt im hohen einstelligen Millionen Euro-Bereich. Nun startet eine neue Kampagne.


, , , , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Fahrradverkauf in Köln-Kalk
Städtisches Fundbüro verkauft wieder Fundräder
26. August 2016 | 08:00 | red

Im Kalk-Karree der Stadt Köln bietet das Fundbüro Anfang kommenden Monats wieder preisgünstige Räder zum Kauf an.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Schließung im Fundbüro
Umbauarbeiten in den Osterferien
22. März 2016 | 09:30 | red

In den Osterferien wird das städtische Fundbüro im Kalk Karree umgebaut. Aus diesem Grund wird die Dienststelle am Ottmar-Pohl-Platz am Mittwoch nach Ostern für einen Tag geschlossen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Abschlussbilanz für Rosenmontag 2016
Städtische Behörden mit dem gestrigen Umzug zufrieden
9. Februar 2016 | 14:00 | red

Der Rosenmontagszug in Köln war ein voller Erfolg. Hunderttausende Jecke kamen in die Kölner Innenstadt, wo der Umzug trotz Sturmwarnung stattfinden konnte. Nach dem erneuten Großkampftag zogen die städtischen Behörden auch hier ein positives Fazit.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Werbung im Öffentlichen Raum
Guerilla-Marketing ist nicht immer ein ‚Kinderspiel‘
27. Januar 2016 | 18:00 | ehu

Immer wieder tauchen in den vergangenen Jahren vereinzelte Berichte über unerlaubte Werbepraktiken auf. Dazu gehört das Auftragen von farbigen Werbebotschaften auf öffentlichen Flächen, egal welcher Couleur. Auch in Köln ist diese Form des Guerilla-Marketings nicht erlaubt, wie ein aktuelles Beispiel aus Köln zeigt.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Oberstadtdirektor Kahlen stellt „Maßnahmenpaket“ für die Karnevalstage vor
Mehr Sicherheit für 360.000 Euro
26. Januar 2016 | 09:30 | ehu

Für Großveranstaltungen hat die Stadt schon immer ein Sicherheitskonzept erarbeitet. Nach den Ereignissen der Silvesternacht und den Erkenntnissen daraus legte Oberstadtdirektor Guido Kahlen jetzt ein erstes überarbeitete „Maßnahmenpaket“ für die Karnevalstage vor.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bilanz des Ordnungs- und Verkehrsdienstes
Einnahmen und Fallzahlen liegen etwas unter Vorjahresniveau
28. Dezember 2015 | 09:00 | red

Am gestrigen Sonntag hat die Stadt Köln die vorläufige Bilanz des Ordnungs- und Verkehrsdienstes veröffentlicht. Demnach liegen die Einnahmen für 2015 mit 17,892 Millionen Euro etwas unter dem Wert aus dem Vorjahr.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]