Adnet
Schaltplatz

Protest

Gleiche Ausbildung – gleiche Bezahlung: Demonstration vor der Bezirksregierung
Grundschullehrerinnen wollen Höherstufung
23. November 2016 | 17:00 | ehu

Rund 200 Grundschullehrerin und einige Lehrerinnen für die Sekundarstufe ! demonstrierten am Mittwoch vor der Bezirksregierung. Sie forderten die gleiche Bezahlung wie Gymnasiallehrer. Aufgerufen dazu hatte die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Unterschriftensammlung gegen CETA und TTIP in Köln
Gegner der Freihandelsabkommen sammeln weiter
22. Oktober 2016 | 10:00 | red

Der Verein Mehr Demokratie sowie die beiden Parteien Grüne und Piraten beteiligen sich an einem Aktionstag der Volksinitiative gegen CETA und TTIP. Am heutigen Samstag sammeln sie auch in der Kölner Innenstadt Unterschriften.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Für 55.000 Demonstranten wurde sogar die Route verlängert
Friedlicher Protest gegen TTIP und CETA
18. September 2016 | 12:00 | ehu

Angeführt von zwei Dutzend Traktoren zogen am Samstag rund mehrere zehntausend Menschen durch Köln, um gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA zu demonstrieren. Einmalig: Es musste sogar der Demonstrationsweg verlängert werden, damit alle Platz hatten.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kommentar zur gestrigen TTIP-Protestkundgebung
Einigkeit beim Nein – Ein Schritt in Richtung gerechter Welthandel?
18. September 2016 | 11:45 | red

Es hat schon etwas Ambivalentes in sich. Da protestieren Zehntausende gegen die Fortsetzung von Verhandlungen, die eigentlicht die Handelsbeziehungen zwischen den Ländern dies- und jenseits des Atlantiks festigen sollen.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Appell der Kölner Oberbürgermeisterin
Henriette Reker und türkischer Generalkonsul mahnen zur Mäßigung
27. Juli 2016 | 09:00 | red

In einem gemeinsamen Aufruf haben Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker und der türkische Generalkonsil Hüseyin Emre Engin einen gemeinsamen Appell an die vielen Tausend Demonstranten am Wochenende gerichtet.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Greenpeace: Köln soll ihr Anteile am Energiekonzern RWE verkaufen
Stadt besitzt 1,5 Millionen Aktien
15. März 2016 | 09:00 | ehu

Den Verkauf ihrer RWE-Aktien fordert Greenpeace von der Stadt Köln. Vor der Sitzung des Finanzausschusses am Montag postierte sich die Umweltschützer auf dem Rathausplatz mit ihren Transparenten. Einer großen „Kohlenstoff-Blase“ war zuvor passend die Luft ausgegangen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Aufmarsch der Rechten in der Kölner City
Zwei Strafanzeigen und eine Zivilgesellschaft in der Mehrheit
23. November 2015 | 10:00 | red

Am gestrigen Sonntag kam es in der Kölner Innenstadt zu einer erneuten Protestkundgebung der Rechten. Angemeldet hatte die als rechtsextrem eingestufte Formation „pro NRW“, der Umzug verlief bis auf eine Ausnahme störungsfrei.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Warnstreiks auch in Kölner Filialen
Warnstreiks auch in Kölner Filialen
30. September 2015 | 17:00 | ehu

Auch Beschäftigte der Kölner Real-Filialen in Porz und Gremberg traten am Mittwoch in einen ganztägigen Warnstreik. Mit etwa 4000 anderen demonstrierten sie bei der zentralen Kundgebung in Düsseldorf vor dem Sitz der Metro-Zentrale, dem Mutterunternehmen.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Selbstkritische Nachlese zum G7-Gipfel im bayrischen Schloss Elmau
„Nö-Theater“ trägt Anti-Golbalisierungsproteste zu Grabe
20. September 2015 | 14:00 | ehu

Zum Schluss wird der Tod des Anti-Globalisierungsprotests beweint: Gegen Politik und Wirtschaft hatte er keine Chance, mit 4000 Demonstranten verlor er seine letzte Schlacht beim diesjährigen G7-Gipfel im bayrischen Elmau. Am Grab trauert das Kölner „Nö-Theater“, das Begräbnis findet im Freien Werkstatt-Theater statt.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bürger kündigen Demo an
Bürgerbegehren Viktoriakarree geht auf die Straße
1. September 2015 | 12:00 | red

Am morgigen Mittwoch wird es in der Bonner Innenstadt zu einer Demonstration kommen. Angemeldet haben die Versammlung die Initiatoren des Bürgerbegehrens Viktoriakarree, sie rechnen mit rund 500 Teilnehmern.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]