Adnet
Schaltplatz

Prozess

Prozess am Landgericht Köln
Entscheidungstermin im Fall Schickedanz auf Dezember verlegt
22. September 2016 | 10:30 | red

Das Kölner Landgericht hat den Verkündungstermin im Prozess der KarstadtQuelle-Eigentümerin Madeleine Schickedanz gegen die frühere Kölner Privatbank Sal. Oppenheim und 13 weitere Beklagte auf den 20. Dezember dieses Jahres verlegt.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Urteil des Amtsgerichts Köln
Russische Hooligans erhalten Bewährungsstrafen
29. Juli 2016 | 12:30 | red

Vier der fünf russischen Staatsangehörigen, die wegen einer Prügelattacke auf eine spanische Besuchergruppe vor Gericht standen, sind verurteilt. Sie erhielten Freiheitsstrafen zwischen zehn und zwölf Monaten, jeweils ausgesetzt zur Bewährung.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neues vom Flughafen Köln/Bonn
Bundesverwaltungsgericht: Genehmigungslage ist rechtmäßig
6. Juli 2016 | 12:00 | red

Der Betreiber des Konrad-Adenauer-Flughafens hat am heutigen Mittwoch eine wichtige rechtliche Auseinandersetzung für sich entscheiden können. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig bestätigte dem Flughafen die Rechtmäßigkeit seiner Genehmigungen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Urteil im Prozess gegen Frank S. in Düsseldorf
OLG-Strafsenat schickt Reker-Attentäter für 14 Jahre in Haft
2. Juli 2016 | 12:00 | red

Die Vorsitzende Richterin Barbara Havliza hat den Reker-Attentäter Frank S. zu einer Freiheitsstrafe von 14 Jahren verurteilt. Das Urteil erging nach zwölf Verhandlungstagen, der Täter will in Revision gehen.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Prozess um Übergriffe in der Silvesternacht
Am Freitag steht ein 22-Jähriger vor Gericht
12. Mai 2016 | 19:00 | red

Die juristische Aufarbeitung der massenhaften Übergriffe rund um den Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht geht weiter. Am morgigen Freitag steht ein 22-jähriger Mann aus Algerien vor Gericht, die Strafverfolger werfen ihm ein Raubdelikt vor.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Entscheidung am Bundesverwaltungsgericht
Rundfunkbeitrag ist rechtmäßig – Klagen gescheitert
18. März 2016 | 10:00 | red

Die Kritiker des im Jahr 2013 eingeführten Rundfunkbeitrags sind mit ihren verfassungsrechtlichen Einwänden vorerst gescheitert. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wies die Klagen mehrerer Kunden der Gebühreneinzugzentrale (GEZ) nach mündlicher Verhandlung zurück.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Prozess vor dem Amtsgericht Köln
Islamistischer Prediger wegen gewerbsmäßigen Betrugs angeklagt
11. Januar 2016 | 14:00 | red

Noch in diesem Monat wird am Kölner Amtsgericht die Hauptverhandlung gegen den salafistischen Prediger Ibrahim Abou-Nagie beginnen. Die Kölner Staatsanwaltschaft wirft ihm gewerbsmäßigen Betrug in fünf Fällen vor. Der Schaden für die Sozialbehörden soll bei rund 53.000 Euro liegen.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Strafverfahren gegen Todes-Raser
Zwei 20-Jährige wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
8. Januar 2016 | 13:00 | red

Am Dienstag kommender Woche findet vor dem Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Köln das Strafverfahren gegen zwei junge Männer statt. Sie sollen bei einem Verkehrsunfall in der Innenstadt für den Tod eines Menschen verantwortlich sein.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Leitbildprozess wird fortgeführt
Stadt sucht Teilnehmer für Bürgerbeteiligung
3. Juni 2015 | 09:30 | red

Der Leitbildprozess, der vor rund zwölf Jahren mit einer großen Abschlussveranstaltung zu Ende ging, soll wiederbelebt werden. Dazu hat nun die Stadt Köln einen Appell veröffentlicht. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich ab sofort daran beteiligen.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Städtischer Haushalt
Köln erhält Rückerstattung in Millionenhöhe
14. April 2015 | 08:30 | red

Die Kommunen in Deutschland haben in den vergangenen Jahren zu wenig Geld aus dem Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung abgerufen. Das bekommen sie nun zurück, in Köln beläuft sich diese Rückerstattung auf rund 6,1 Millionen Euro.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]