Adnet
Schaltplatz

Regionale 2010

Neuer Bauabschnitt an der Archäologische Zone
Stadt Köln setzt ersten Pfahl ins Erdreich
6. Juli 2016 | 15:30 | red

Der Neubau des Jüdischen Museums über der darunterliegenden Archäologischen Zone ist in dieser Woche gestartet. Am gestrigen Dienstag wurde der erste von insgesamt 384 Pfählen ins Erdreich eingebracht.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
RegioGrün-Erlebnisroute
Kräuterspaziergang entlang der Strunde
19. April 2016 | 08:45 | red

Ein Naturerlebnis ohne Barrieren verspricht die Stadt im Kölner Osten. Dort wurde der Bach Strunde renaturiert. Nun veranstaltet das Kölner Amt für Landschaftspflege und Grünflächen eine barrierefreie Führung entlang des Rheinzuflusses.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kostensteigerungen im öffentlichen Hochbau
Kosten für öffentliche Großprojekte erhöhen sich überdurchschnittlich
15. März 2016 | 11:00 | red

Die Kosten für Großprojekte in Köln steigen in Köln aktuell und pro Jahr um 6,5 Prozent. Damit liegen die tatsächlichen Baukosten für die Stadt deutlich über der durchschnittlichen Steigerung der Baukosten.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Deutzer Rheinboulevard wird teurer und später fertig als geplant
Promenadenweg wird Ostern freigegeben
2. März 2016 | 10:00 | ehu

Eine Überraschung wäre es in Köln, beim Bauen nicht auf archäologische Funde zu stoßen. In sofern verlief das Projekt „Rheinboulevard Deutz“ eher routinemäßig. Dass es teurer und später als geplant fertig wird, steht in Köln auch eher auf der Tagesordnung.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Pläne für Rheinboulevard nach überraschende Funden überarbeitet und erweitert
Preußische Bahndamm-Mauer wird geschleift
16. September 2015 | 12:00 | ehu

Damit müssen Bauherren in Köln rechnen: Im Untergrund finden sich immer wieder wichtige archäologische Artefakte, die den ganzen Bauplan über den Haufen schmeißen können. So auch jetzt beim Deutzer Rheinboulevard. Ganz so schlimm ist es nicht, Ende des Jahres soll er wie geplant begehbar sein. Aber anders als geplant.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Rheinboulevard-Eröffnung am Montag
OB will 1000 Besuchern Eis ausgeben
10. Juli 2015 | 08:00 | red

Der Rheinboulevard mit seiner langen und strahlend hellen Freitreppe am rechten Rheinufer wird am Montag kommender Woche eröffnet. Die Bauarbeiten sind allerdings noch nicht abgeschlossen, während der Kölner Lichter bleibt die Treppe abgesperrt.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
„Rheinboulevard“ in Deutz: Teileröffnung schon am 13. Juli
Dank Vater Rhein sechs Monate früher als geplant
1. Juli 2015 | 10:00 | ehu

Der Rhein ist „schuld“: Weil er zuletzt so selten Hochwasser führte, kann der Rheinboulevard sechs Monate früher eröffnet werden als geplant. Am 13. Juli ist es so weit, dann kann jeder von Deutz aus das Panorama auf Köln mit seinem Dom genießen. „Ein Anblick, der seinesgleichen in Europa sucht“, wie OB Jürgen Roters beim „Probegucken“ am Dienstag schwärmte.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Keine Führungen am Rheinboulevard
Absage wegen Personalengpass
15. Juni 2015 | 13:00 | red

Wegen fehlenden Personals hat die Stadt die in den kommenden Wochen geplanten Führungen über den Rheinboulevard abgesagt. Betroffen sind die beiden Termine am 21. Juni und am 5. Juli.


, , , ,

[ weiterlesen ... ]
Führungen über den Rheinboulevard
Erste Führungen über die Freitreppe
5. Juni 2015 | 09:00 | red

Die riesige Freitreppe am rechten Rheinufer zwischen Deutzer Brücke und Hohenzollernbrücke ist bereits gut erkennbar. Noch in diesem Monat will die Stadt erste Führungen über die neue Attraktion anbieten, am kommenden Sonntag soll es losgehen.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
RegioGrün-Erlebnisroute
Natur erleben auf dem Fahrrad
4. Mai 2015 | 09:00 | red

Am kommenden Sonntag lädt die Stadt zu einer Erlebniswanderung ein. An der renaturierten Stunde im rechtshreinischen Köln steht ein so genannter Kräuterspaziergang auf der Agenda. Los geht es um 14:30 Uhr.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]