Adnet
Schaltplatz

RWE

Urteil des Oberlandesgerichts Köln
1. Strafsenat bestätigt Urteil gegen Demonstrant
3. Dezember 2016 | 11:30 | red

Ein heute 29 Jahre alter Aktivist aus den Niederlanden ist nun auch vom 1. Strafsenat des Kölner Oberlandesgerichts (OLG Köln) zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Er hatte sich im Sommer 2014 bei einer Protestaktion im Hambacher Forst an die Privatgleise des Energiekonzerns RWE gekettet.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Greenpeace: Köln soll ihr Anteile am Energiekonzern RWE verkaufen
Stadt besitzt 1,5 Millionen Aktien
15. März 2016 | 09:00 | ehu

Den Verkauf ihrer RWE-Aktien fordert Greenpeace von der Stadt Köln. Vor der Sitzung des Finanzausschusses am Montag postierte sich die Umweltschützer auf dem Rathausplatz mit ihren Transparenten. Einer großen „Kohlenstoff-Blase“ war zuvor passend die Luft ausgegangen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Autobahn A4
Autobahn A4 zwischen Köln und Aachen ist jetzt sechsspurig
16. September 2014 | 15:00 | red

Am heutigen Dienstag gab es auf der Autobahn A4 zwischen Köln und Aachen etwas zu feiern. Mit der Freigabe des letzten Ausbauabschnitts zwischen den Anschlussstellen Düren und Kerpen-Buir ist der Ausbau der A4 von vier auf sechs Fahrspuren nunmehr abgeschlossen. Fast genau sechs Jahre sind zwischen dem ersten Spatenstich und der Fertigstellung vergangen. Sie brachten den Autofahrern im Abschnitt einen jahrelangen Engpass.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]