Adnet
Schaltplatz

Sozialgesetzbuch

Soziale Mindestsicherung in NRW
2015 erhielten rund 2,1 Millionen Leistungen zur Grundsicherung
28. November 2016 | 10:30 | red

Ende vergangenen Jahres haben im bevölkerungsreichsten Bundesland rund 2,1 Millionen Menschen Leistungen aus der so genannten sozialen Grundsicherung erhalten. Das waren gleich neun Prozent mehr als ein Jahr zuvor.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Jugendhilfestatistik NRW
Zahl der erzieherischen Hilfen steigt 2014 leicht an
3. November 2015 | 10:30 | red

Insgesamt 257.578 erzieherische Hilfen nach dem achten Sozialgesetzbuch haben die Jugendämter des Landes im vergangenen Jahr den Betroffenen gewährt. Das sind knapp 4200 oder 2,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Sozialstatistik NRW
Zahl der Leistungsempfänger erhöht sich weiter
1. Oktober 2015 | 11:00 | red

Ende vergangenen Jahres erhielten im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen knapp zwei Millionen Personen Leistungen der sozialen Mindestsicherung. Gegenüber dem Vorjahresmonat bedeutet das einen Anstieg um 3,4 Prozent.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Sozialstatistik NRW
Sozialhilfeausgaben steigen stark an
5. August 2015 | 12:30 | red

Die Sozialausgaben gehören auch im Haushalt des Landes Nordrhein-Westfalen zu den größten Ausgabeposten. Im vergangenen Jahr stiegen diese Ausgaben deutlich an. Mit rund 7,4 Milliarden Euro brutto stiegen sie um 6,8 Prozent.


, , , , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Sozialstatistik NRW
2014: Hilfen zum Lebensunterhalt überspringen Marke von 100.000
31. Juli 2015 | 11:00 | red

Mit 104.298 Empfängerinnen und Empfängern von so genannten „laufenden Hilfen zum Lebensunterhalt“ ist diese Zahl im vergangenen Jahr über die Marke von landesweit 100.000 gesprungen. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das eine Steigerung von 4,7 Prozent.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]