Adnet
Schaltplatz

Spielzeit

Schauspiel eröffnet mit „Karnickel“ die neue „Kleine Bühne“ am Offenbachplatz
Wenn die Realität die Utopien frisst
5. Oktober 2016 | 13:30 | ehu

Am Anfang stand der Traum von einer besseren Welt. Doch der zerschellte an der Realität. Gleich drei Generationen lecken nun im Theaterstück „Karnickel“ ihre Wunden. Eine feine Ironie, dass das Schauspiel damit seine neue „Außenspielstätte“ eröffnet. Dort, wo der Traum von einer schnellen Opern- und Schauspielsanierung zerplatzte.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neuer Verwaltungsbericht zur Sanierung von Oper und Schauspiel
Kosten steigen – vorerst – auf 365 Millionen Euro
5. Oktober 2016 | 12:00 | ehu

Langsam kommt teures Licht ins Dunkel der Opern- und Schauspielsanierung: Nach dem jetzt vorgelegten Bericht der Verwaltung sind die Kosten gegenüber Juli auf 365 Millionen Euro gestiegen. Bislang wurde von knapp 350 Millionen ausgegangen. Eine weitere Steigerung ist absehbar, entsprechende Vorlagen sind schon in Arbeit.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
„Biografie: Ein Spiel“ von Max Frisch im Theater der Keller begeistert gefeiert
Wenn man doch alles anders hätte machen können
12. September 2016 | 11:00 | ehu

Die Party ist zu Ende. Eine einsame Unbekannte ist der letzte Gast. Was tun, fragt sich der Gastgeber. Und es beginnt das Spiel um die genutzten und verpassten Gelegenheiten des Lebens. Ein zentrales Thema für Max Frisch, das er auch in „Biografie: Ein Spiel“ variiert. Jetzt hatte das Stück im Theater der Keller seine begeistert gefeierte Premiere.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Die Volksbühne am Rudolfplatz kennt keine Sommerpause
Erstmals in Köln: ‚Briefs – Boylesque‘
6. Juli 2016 | 09:15 | ehu

Kabarett, Musik, Nostalgie, Akrobatik und viel Kölsches – Mit 29 Veranstaltungen will die Volksbühne am Rudolfplatz dafür sorgen, dass auch im Sommer die Kultur keine Pause macht. Am kommenden Freitag fängt es mit einem Quiz an.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kulturpolitiker verweisen ohne Votum
Mehrheit befürwortet die Verlängerung des Interims
20. Juni 2016 | 16:00 | red

Das so genannte Interim der Kölner Bühnen für Oper und Schauspiel soll bis Ende August 2019 verlängert werden. In seiner heutigen Sitzung hat der Betriebsausschuss Bühnen der Stadt Köln allerdings noch kein Votum abgegeben.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Opernchefin Birgit Meyer stellt Programm für die Spielzeit 2016/17 vor
Birgit Meyer: Kölner Oper nimmt Stellung zu aktuellen Themen
25. Mai 2016 | 12:00 | ehu

Immer noch ist unklar, wo die Kölner Oper ab 2018 spielen wird – doch Intendantin Birgit Meyer lässt sich von der Ungewissheit nicht beirren: Gemeinsam mit Generalmusikdirektor François-Xavier Roth stellte sie jetzt das fulminante Programm für die kommende Spielzeit 2016/17 vor.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Spielzeit 2016/17 im Theater der Keller unter dem Motto 'Identität – Ernst oder Spiel?'
Vorjahres-Aufreger ‚Terror‘ jetzt auch in Köln
11. Mai 2016 | 18:30 | ehu

Terroristen entführen ein Passagierflugzeug und drohen mit dem Absturz auf ein vollbesetztes Fußballstadion. Darf ein Militärjet es abschießen? Darüber darf das Publikum bei „Terror“ abstimmen. Der heftig diskutierte Bühnenhit des Vorjahres ist sicher das spektakulärste Stück im Spielplan 2016/17 des Theaters der Keller.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kaum Veränderungen zum Vorjahr: Theater im Bauturm legt Bilanz 2015
Die letzte Spielzeit von Gerhardt Haag
21. Januar 2016 | 15:30 | ehu

„Es ist immer wieder ein Husarenritt, unser Theater durch die Spielzeit zu führen“, Doch im Vorjahr ist das Gerhardt Haag, Chef des Theaters im Bauturm, gut gelungen. Am Mittwoch legte er die Bilanz für das Jahr 2015 vor. Die laufende Spielzeit ist die letzte unter seiner Verantwortung, im Sommer tritt er nach 21 Jahren aus Altersgründen zurück.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Am 3. Oktober 70 Ensembles bei der Kölner Theaternacht
200 Appetithäppchen machen Lust aufs Ganze
26. September 2015 | 14:00 | ehu

Gut 180 Premieren erwarten den Theaterfreund in der gerade begonnenen Spielzeit 2015/16. Einen Überblick über das, was schon auf der Bühne stattfindet, bietet die nun schon 15. „Kölner Theaternacht“ am 3. Oktober.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Aus dem „Volkstheater Millowitsch“ wurde die „Volksbühne am Rudolfplatz“
Neues Programm mit vielen kölschen Tönen
16. September 2015 | 15:00 | ehu

Zu Jahresbeginn hieß es noch „Volkstheater Millowitsch“. Jetzt steht über dem Eingang „Volksbühne am Rudolfplatz“. Die stellte jetzt das Programm für die kommende Spielzeit vor. Kölsche Töne spielen darin weiter eine zentrale Rolle. Auch wenn Peter Millowitsch künftig „nur“ noch an den Wochenenden spielen wird.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]