Adnet
Schaltplatz

Stadtkämmerin

Verwaltung legt Doppelhaushalt 2016/17 vor, Rat entscheidet heute
Kitas, Parken und Museen sollen teurer werden
10. Mai 2016 | 15:30 | ehu

Ein Minus von rund 300 Millionen Euro ist im Haushalt 2016 schon eingeplant, für 2017 sind es 242. So sieht es der Entwurf der Verwaltung für den Doppelhaushalt 2016/17 vor. Ein Loch von 40 Millionen muss aber noch gestopft werden. Wie? Drüber entscheidet der Rat in den kommenden sechs Wochen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Vergleich zwischen Stadt Köln und Oppenheim-Esch-Fonds
57,2 Millionen Euro für mögliche Beilegung des Messehallen-Streits
21. Januar 2016 | 18:00 | red

In dem früheren Skandal um die Finanzierung der neuen Messehallen der Kölnarena bahnt sich eine abschließende Einigung an. Die Stadt Köln bestätigte am heutigen Donnerstag einen entsprechenden Medienbericht des Kölner Stadt-Anzeigers.


, , , , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kölner Doppelhaushalt 2016/2017
Es droht ein Jahr Stillstand in Köln
12. Januar 2016 | 08:30 | red

Die Pläne des Stadtvorstandes, die Finanzen der Stadt in den kommenden zwei Jahren in einem Doppelhaushalt zu regeln, wird erhebliche Konsequenzen haben. Das wird aus einem Schreiben des Landesinnenministers deutlich.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Forschungsschiff „Aldeberan“ legt in Köln an
Werben für Weltklimaabkommen im Rheinauhafen
6. Oktober 2015 | 10:00 | red

Zu Beginn der zweiten Ferienwoche wird Köln einen ganz besonderen Gast empfangen. Das Forschungsschiff „Aldeberan“ wird am Montag und Dienstag kommender Woche im Rheinauhafen anlegen. Das Schiff soll für ein erfolgreiches Weltklimaabkommen trommeln.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neues aus dem Finanzausschuss der Stadt Köln
Zweitwohnsteuer wird ein wenig gerechter
12. Juli 2011 | 21:47 | red

Wer in Köln zwei Wohnungen unterhält muss demnächst keine Zweitwohnsteuer mehr zahlen. Die Stadtverwaltung hat am gestrigen Montag in der Sitzung des Finanzausschusses mitgeteilt, dass die Antwortfrist auf entsprechende amtliche Schreiben der Stadtverwaltung auf den 31. Oktober dieses Jahres verlängert wurde.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]